Jury auf Tour

Früh morgens ging es los: Die Wettbewerbs-Jury mit Direktvermarktungsexpertin Manuela Vogel begann ihre Hofladen-Tour im Kanton Freiburg. Schlusspunkt des eindrücklichen Tages war ein Hofladen im Kanton Uri.

Den Wettbewerb «Wer hat den schönsten Hofladen» haben der LANDfreund und der Schweizer Obstverband ausgeschrieben. Nun besucht die Jury die Favoriten. In jeden Laden fand sie tolle hofeigene Spezialitäten. «Einzigartige Produkte, die es nur bei dieser Bauernfamilie zu geniessen gibt und für die sich der Besuch bei einem Direktvermarkter lohnt», bestätigt Jurymitglied Colette Basler von Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverband. «Ich bewundere, wie jeder Direktvermarkter sein Bestes gibt und von seinen Produkten und seinem Laden überzeugt ist», ergänzt Manuela Vogel vom Arenenberg.

Neben Basler und Vogel gehören auch Ernst Lüthi (Schweizer Obstverband), Anton Strüby (Strüby Concept AG) und Daniela Clemenz (LANDfreund) zur Jury. Gut ausgeschildert und zu finden waren alle Hofläden und schön ist jeder Laden für sich! Flugs verstrickten sich die Jurymitglieder in Diskussionen: Welches ist der schönste Laden? Passt er zum Betrieb? Ist die Qualität 1A? Was hat die Bauernfamilie noch für Projekte im Köcher? Welche Produkte wurden zugekauft?

Es bleibt noch Zeit bis zur Prämierung, so geht denn die Hofladentour mit einer motivierten Jury weiter. Welches Ambiente und welches Konzept überzeugen, erfahren Sie am 30. April 2019. Dann gibt die Jury die Gewinner an der BEA im Grünen Zentrum bekannt.

Milchmarkt 2019: Die Stunde der Wahrheit

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Daniela Clemenz

Redaktorin

Schreiben Sie Daniela Clemenz eine Nachricht