Biologischer Landbau

Wir sind Bio-Weltmeister

vor von LID

Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten sind gemeinsam mit Däninnen und Dänen Bio-Weltmeister: Sie geben am meisten Geld für Bio-Lebensmittel aus.

Milchmarkt

Hochdorf: Fast alle Verwaltungsräte treten zurück

vor von LID

Beim Milchverarbeiter Hochdorf treten 4 von 5 Verwaltungsräten nicht mehr zur Wiederwahl an.

Afrikanische Schweinepest

ASP-Gefahr durch Nato-Manöver

Seit Februar übt die Nato die schnelle Verlegung von Soldaten über den Atlantik nach Osteuropa. Nachdem die Zielgebiete in Osteuropa ­erreicht werden, machen sich die Truppen auf den Rückweg.

Die Rückezange Scorpion von Uniforest hat den Design Award gewonnen.

Kuhstall 2020

Gesucht: Der Milchviehstall 2020

vor von Nadine Maier

Sie sind kürzlich mit Ihren Kühen in einen neuen Laufstall gezogen oder haben Ihren Anbindestall aufgerüstet? Dann machen Sie mit bei unserem Stallbau-Wettbewerb. Es winken attraktive Preisgelder.

Ein amerikanisches Geschworenengericht sieht es als erwiesen an, dass das Mittel Dicamba als Abdrift von benachbarten Feldern auf eine Pfirsichplantage geweht war.

Samson hat jetzt auch einen zweiachigen Universalstreuer im Programm. Er verfügt über intelligente Wiegetechnik.

Das Ramos FQ Frontmähwerk von Fella mit seiner 3-dimensionalen Bodenanpassung hat in Ungarn einen Preis gewonnen.

Agrarpolitik

Reaktionen zur AP22+

vor von LID

Kurz nach der Präsentation der Botschaft zur AP22+ sind erste Reaktionen eingetroffen. Kritisiert wird unter anderem, dass der administrative Aufwand zunehme.

Die europäischen Landtechnihersteller arbeiten mit Hochdruck daran, technische Lösungen zu entwickeln, mit denen Landwirte die Daten ihrer intelligenten Geräte optimal nutzen können.

Das Pekinger Landwirtschaftsministerium fordert eine Freigabe der Transportwege für Vieh und Futtermittel, damit die Produktion nicht gestört werde.

Insektensterben

Neue Motion zum Insektensterben

vor von LID

Die Umweltkommission des Nationalrates (UREK-N) hat ihre Kommissions-Motion zum Insektensterben leicht angepasst und als neue Motion eingereicht. Der Schweizer Bauernverband (SBV) begrüsst das...

Die neuesten Nachrichten

- Pflanzenbau

UREK-N will Insektensterben wirksam stoppen

vor von Medienmitteilung

Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Nationalrats (UREK-N) hat ihre Motion zum Thema Insektensterben abgeändert und neu eingereicht.

- Betriebsleitung

Bundesrat präsentiert Botschaft zur AP22+

vor von LID

Agrarminister Guy Parmelin hat heute in Bern die Botschaft zur Agrarpolitik ab 2022 vorgestellt. Sie soll für eine Landwirtschaft stehen, die wertschöpfend und umweltfreundlich ist.

- Tierhaltung

Weniger Milch, mehr Käse

vor von TSM Treuhand GmbH

Die Milchproduktion sank im vergangenen Jahr um 55‘157 t (-1,6%) auf 3‘399‘271 t. Im langjährigen Vergleich ist das die tiefste Produktion seit 2007. Hingegen floss ein grösserer Anteil in...

- Pflanzenbau

Intensive Zeiten im Pflanzenschutz

vor von Markus Hochstrasser

Die Zulassungsverfahren für Pflanzenschutzmittel dauern Jahre, und die Hürden werden immer höher. Die Firmen versuchen, mit Neukombinationen oder neuen Mittelnamen beim Bauern zu punkten. Wir...

- Landtechnik

Güttler HarroFlex 600 mit Zinkensaat

vor von LANDfreund

Als patentierte Weltneuheit zeigte Güttler auf der Agritechnica 2019 seine neue Zinkensaat für die Grünlandpflege. Ab Mai im Handel...

- Pflanzenbau

Über 71,5 Mio. ha werden biologisch bewirtschaftet

vor von FiBL

Weltweit wächst die Biofläche und die Nachfrage nach Bioprodukten. Die grössten Märkte sind die Vereinigten Staaten, gefolgt von Deutschland und Frankreich.

Der LANDfreund sucht zusammen mit dem Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverband und dem Schweizer Obstverband das beste und aussergewöhnlichste Konfitüren- oder Geleerezept. Es gibt tolle...

- Pflanzenbau

Maisanbau: Der Start ist entscheidend

vor von Hanspeter Hug

Mais ist eine wärmebedürftige Pflanze und reagiert stark auf Wettereinflüsse. Neben der Bodentemperatur sollten Sie bei der Maisaussaat aber noch andere Faktoren berücksichtigen.

- Pflanzenbau

Mehr Biodiversität bringt höhere Umsätze

vor von AgE

Artenreiche Wiesen und Weiden bringen bessere Erträge als Reinbestände und somit höhere Umsätze. Dies nicht zuletzt, da Ertragseinbussen durch extreme Wetterereignisse besser kompensiert werden...

- Tierhaltung

USA: Rinderbestand stagniert

vor von Agra Europe (AgE)

Erstmals seit 2015 stagniert das Wachstum der Rinderbestände in den USA.

Ältere Meldungen lesen