22.03.2018
Wer kurz nach der Schneeschmelze die Kühe und Rinder auf die Weide treibt, regt die guten Futtergräser zum Bestocken an und drängt minderwertige Kräuter zurück. Die einfachen Weideregeln eignen sich für jede Betriebslage. Weiterlesen: Jetzt die Wiesen überweiden …
Die HAFL berechnete im Rahmen des Systemvergleichs Hohenrain die Hoftorbilanz von 31 Milchviehbetrieben. Auf jedem Betrieb gibt es ein Optimierungspotenzial. Weiterlesen: Hoftorbilanz: Die Nährstoffflüsse im Griff …
20.03.2018
Der Bund will im Verordnungspaket 2018 die Zahl der unangemeldeten Tierschutzkontrollen von 10 auf 40 % erhöhen. Jürg Niklaus empfiehlt Ruhe zu bewahren. Weiterlesen: Kein Denunziantentum bei Kontrollen …
Auch bei den Parasiten des Rindes gibt es Resistenzen gegen Entwurmungsmittel. Wie Sie vorbeugen können, zeigen Felix Heckendorn vom FiBL und Hubertus Hertzberg von der Universität Zürich. Weiterlesen: So regulieren Sie Magen-Darm-Parasiten …
16.03.2018
Hört sie denn nie auf – die Glyphosat-Diskussion? Angeheizt wird sie nicht nur durch Vorstösse im eidgenössischen Parlament, sondern auch durch die Absichtserklärung der deutschen Regierung, aus der Glyphosatanwendung auszusteigen. Weiterlesen: Soll man Glyphosat verbieten? …
Vor allem im Ausland bauen einige Landwirte ihren Mais mit kleineren Reihenabständen oder in Doppelreihen an. Was steckt dahinter? Und eignen sich die Methoden auch für die Schweiz? Weiterlesen: Saattechnik im Mais: Mit Zick-Zack zum Erfolg? …
12.03.2018
Im Vergleich zum Vorjahr stehen höher prognostizierte Dinkel- und Rapsflächen tieferen Brotweizen- und Sonnenblumenflächen gegenüber. Ein leichter Flächenzuwachs ist mit Ausnahme von Triticale bei den Futtergetreiden sowie Eiweisspflanzen zu erwarten. Weiterlesen: Ernteprognose 2018 von swiss granum …
Am 10. März lud der Schweizerische Ziegenzuchtverband SZZV zur 101. Delegiertenversammlung in Landquart GR. Über 220 Personen nahmen an der Veranstaltung teil. Infolge Rücktritts des Präsidenten Andreas Michel stand auch die Neuwahl des Präsidenten an. Weiterlesen: Stefan Geissmann neuer Präsident des Schweizerischen Ziegenzuchtverbands …
„Die Wirtschaftlichkeit der Betriebe zu verbessern, muss das Ziel der AP 22+“, erklärte der Waadtländer Staatsrat Philippe Leuba. Weiterlesen: „Agrarpolitik 22+ muss Perspektiven bieten“ …

Das aktuelle Heft

Machen Sie mit beim Agrar-Hochschulranking 2018

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!