22.08.2018
Die Drohnentechnologie bietet ein grosses Potenzial für den sorgfältigen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Aufwendig ist das Zulassungsverfahren. Es soll aber in Zukunft einfacher werden. Weiterlesen: Drohnen: kaum Abdrift, kaum Lärm …
21.08.2018
Immer mehr Landwirte bekämpfen Unkraut wieder mechanisch. Ein Überblick über den Stand der Technik. Weiterlesen: Wie viel Hirn hat die Hacke? …
Probleme bereiten der Honigbiene die Varroamilbe und Umweltfaktoren wie der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln oder die fehlende Tracht. Wie lässt sich das lösen? Weiterlesen: Warum Imker und Bauern in einem Boot sitzen …
Vor fünf Jahren wurde Susanne Ulbrich zur Professorin für Tierphysiologie an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich ernannt. Mittlerweile ist sie Studiendirektorin. Weiterlesen: «Experimentelle Forschung trifft auf Praxis» …
18.08.2018
Den Grundstein für erfolgreichen Rapsanbau legen Sie bereits bei der Aussaat. Hier finden Sie zehn Tipps, wie Sie die Startbedingungen des Raps verbessern. Weiterlesen: So gelingt die Rapssaat …
Der Dialog sollte gepflegt werden am ersten Schweizer Agrarpolitik Forum an der HAFL in Zollikofen. Anstelle dessen wogen die Wellen hoch zum Thema Freihandel ja oder nein, Grenzschutz ja oder nein.   Weiterlesen: Freihandels-Nostalgie und harte Realität …
17.08.2018
Landwirtschaftlicher Boden gehört nicht in die Deponie. Bald soll es aber weniger Hürden für Aufschüttungen und Bodenverbesserungsprojekte geben, verspricht der Kanton Bern. Das ist eine Chance für die Seeländer Bauern. Weiterlesen: Von der Baustelle ins Grosse Moos …
17.08.2018
Der Schweizer Bauernverband steht hinter dem Aktionsplan Pflanzenschutz, auch was den Umgang mit Kupfer betrifft. Dieses Schwermetall gehört zu den Mitteln mit besonderem Risikopotenzial. Wäre es nicht besser, Kupfer ganz zu verbieten? Weiterlesen: Soll man Kupfer verbieten? …
17.08.2018
Elsbeth Mathis ist Bäuerin aus Leidenschaft. In zwei Jahren werden sie und ihr Mann den Landwirtschaftsbetrieb an ihre Söhne übergeben. Was ihr dabei am meisten Mühe macht, erzählte sie dem LANDfreund beim gemeinsamen Kochen. Weiterlesen: Die Hofübergabe rückt näher …
15.08.2018
Die Micarna rechnet damit, dass der Schweizer Geflügelmarkt weiterhin wächst. Grosse Fast-Food-Ketten setzten aber bis heute mehrheitlich auf Importgeflügel. Weiterlesen: Geflügel boomt weiterhin …

Das aktuelle Heft

Redaktor (m/w) gesucht

Der LANDfreund, das Schweizer Agrarmagazin, sucht für die Redaktion in Zollikofen (BE) einen Redaktor (m/w) für die Ressorts Landtechnik und Pflanzenbau

Stellenanzeige als PDF

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!