Gezieltes Bewässern verhindert Qualitätsausfälle bei der bewässerten Kultur.
Selbst im „Wasserschloss“ Schweiz erschweren Trockenphasen den Ackerbau immer öfter. Das macht die Bewässerung interessant, denn in hiesigen landwirtschaftlichen Kulturen ist Wasser ein wesentlich limitierender Ertrags- und Qualitätsfaktor. Weiterlesen: Beregnung: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort …
Schlagkräftige Technik am Hang
Einachsmäher mit 6 m Schnittbreite, kraftvolle Heuschieber, Gülleinjektion für steile Hänge: Diese und mehr Technik für die schlagkräftige Grünlandernte wurde den über 4 000 Besuchern beim Internationalen Grünlandtag in Südtirol geboten. Weiterlesen: Video: Neue Landtechnik für den Hang …
23.06.2017
Der Ansturm war gross: Fast 200 Landwirte besuchten den Strickhof Beef-Tag.
Der Strickhof führte Versuche zum Oreganowassereinsatz beim Abtränken durch. Die ersten Resultate sind vielversprechend. Weiterlesen: Einsatz von Oreganowasser beim Abtränken? …
Die Schweizer Landwirte lieben ihren Beruf und sind überwiegend zufrieden. Jedenfalls zufriedener als die Berufskollegen aus Deutschland und Österreich, wie unsere Umfrage zeigt. Weiterlesen: Die Schweiz hat die glücklichsten Bauern …
20.06.2017
Die Mischsilage Bohnen-Mais enthielt 90 g/kg Rohprotein. Die Milchmenge und Gehalte blieben konstant, während der Harnstoffgehalt anstieg.
Wer Bohnen in den Mais sät, hat einen Proteinkomponenten schon im Silo und spart sich den Zukauf. Ob das klappt, zeigt nun ein Versuch. Weiterlesen: Bohnen: Gratis-Eiweiss unter dem Mais …

Elektroherbizid

Strom eliminiert Unkraut

19.06.2017
Bei der elektrischen Unkrautregulierung fliesst hochfrequentierter Strom durch die Pflanzenteile.
Elektrischer Strom treibt nicht nur Melkanlagen oder Heukräne an, sondern soll neuerdings auch unerwünschte Pflanzen im Acker, an Wegränder oder Garten­anlagen abtöten. Wir sahen uns das Gerät an der Schweizer Premiere vor Ort an. Weiterlesen: Strom eliminiert Unkraut …

18. STS-Nutztiertagung in Olten

Milchpreis von einem Franken?

16.06.2017
Einer Mengensteuerung erteilte Stefan Kohler von der Branchenorganisation Milch (BOM) eine klare Absage.
Seine diesjährige Nutztiertagung widmete der Schweizer Tierschutz (STS) der Milchviehhaltung in der Schweiz. Weiterlesen: Milchpreis von einem Franken? …
15.06.2017
Die Pflanzenschutzmittel können bei falscher Handhabung von der Verpackung bis zum Feld viel von ihrer Wirkungskraft einbüssen. Ein Profi erklärt, wie Sie die Mittel ohne Verluste auf die Pflanze bringen. Weiterlesen: So werden Sie Pflanzenschutz-Profi …

Rezepte

Raus aufs Feld

14.06.2017
Sie sind mit Herzblut bei der Arbeit? Dann freut sich Ihr Magen auf diese Köstlichkeit für zwischendurch.
Während der Hauptsaison ist die Mittagspause für viele Landwirte kurz. Oft reicht es nicht, zum Essen nach Hause zu gehen. Deshalb präsentieren wir Ihnen abwechslungsreiche Rezeptideen, die auch auf dem Feld schmecken. Weiterlesen: Raus aufs Feld …
13.06.2017
Gefahr durch schwache Anhängerbremsen: Dass sich etwas ändern muss, räumt auch die Schweizer Landtechnikbranche ein.
Neue EU-Regeln verbieten den Schweizer Bauern bald Hydraulikbremsen an neuen landwirtschaftlichen Anhängern. Warum die Schweiz die Regeln übernimmt und welche Umrüstkosten auf Landwirte zukommen, lesen Sie hier. Weiterlesen: Hydraulikbremse ade? …

Das aktuelle Heft

Redaktionsleiter gesucht

Der LANDfreund, das Schweizer Agrarmagazin, sucht für die Redaktion in Zollikofen (BE) einen engagierten Redaktionsleiter (m/w)

Stellenanzeige als PDF

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen