Viehanhänger gehören auf vielen Landwirtschaftsbetrieben zum langjährigen Inventar. Der LANDfreund hat mit dem RB 50 H von der französischen Firma Querry einen Wagen für die Eigenmechanisierung getestet. Weiterlesen: Per Rindertaxi auf saftige Weiden …
Es gibt keine einheitlichen Lösungen. Drei Landwirte berichten exklusiv im LANDfreund über ihre betriebsindividuellen Konzepte. Weiterlesen: Funktioniert die Schweinemast ohne Vollspalten? …
10.04.2018
2017 waren die Milchpreise höher als im Vorjahr. Das zeigt das Milchmonitoring der Schweizer Milchproduzenten. Wie geht es in diesem Jahr weiter? Weiterlesen: Wer zahlte den besten Milchpreis? …

Betriebsleitung

Günstig bauen: Geht das?

09.04.2018
Trotz tiefer Milchpreise bauen Landwirte Milchviehställe – und das auch im Berggebiet. Wie kann man die Kosten senken? Weiterlesen: Günstig bauen: Geht das? …
Die Schweine nutzen meist den Spaltenboden in Fensternähe. Nur selten koten sie auf die Liegefläche.
Ab dem 1. September 2018 sind Vollspaltenböden für Mastschweine in der Schweiz verboten. Die Landwirte müssen den Tieren dann auch mehr Fläche zur Verfügung stellen. Wir besuchten drei Betriebe, die bereits umgebaut haben. Weiterlesen: «Das System funktioniert nicht überall» …
04.04.2018
Für Josef Schnider hat das Tierwohl Priorität.
Ab dem 1. September 2018 sind Vollspaltenböden für Mastschweine in der Schweiz verboten. Die Landwirte müssen den Tieren dann auch mehr Fläche zur Verfügung stellen. Wir besuchten drei Betriebe, die bereits umgebaut haben. Weiterlesen: Weg mit dem Vollspaltenboden …
Häberlis Vormastschweine nutzen den einfachen Unterschlupf mit Holzdeckeln gerne.
Ab dem 1. September 2018 sind Vollspaltenböden für Mastschweine in der Schweiz verboten. Die Landwirte müssen den Tieren dann auch mehr Fläche zur Verfügung stellen. Wir besuchten drei Betriebe, die bereits umgebaut haben. Weiterlesen: Bruno Häberli trennt die Vor- und Ausmast …
Bernard Belk wird am 1. März Vizedirektor des Bundesamts für Landwirtschaft (BLW). Sein neues Aufgabengebiet: Direktzahlungen und ländliche Entwicklung. Weiterlesen: «Früh aufstehen ist für mich kein Problem» …

Familie - Guetzli-Wettbewerb

Der Blitzstern macht das Rennen

25.03.2018
Ein grosses Dankeschön an alle Bäuerinnen, die bei unserem Guetzli-Wettbewerb mitgemacht haben. Die Teilnehmerinnen des Moduls «Ernährung und Verpflegung» der Bäuerinnen-Ausbildung Giswil haben die eingesandten Rezepte nachgebacken. Weiterlesen: Der Blitzstern macht das Rennen …
23.03.2018
Landwirte müssen oft schwere Entscheidungen fällen, die  die Zukunft des Betriebes stark beeinflussen.
Wie führen Sie Ihren Betrieb? Wo wollen Sie investieren? Wie gut ist die Beratung? Machen Sie mit bei der grossen Umfrage von LANDfreund und HAFL. Weiterlesen: Wie viel Unternehmer steckt in Ihnen? …

Das aktuelle Heft

Machen Sie mit beim Agrar-Hochschulranking 2018

Redaktor (m/w) gesucht

Der LANDfreund, das Schweizer Agrarmagazin, sucht für die Redaktion in Zollikofen (BE) einen Redaktor (m/w) für die Ressorts Landtechnik und Pflanzenbau

Stellenanzeige als PDF

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!