Profil von Andreas Huesmann

Andreas.Huesmann@topagrar.com
Tel.: 025018016710
Beruflicher Werdegang:
Allgemeine Hochschulreife
Ausbildung zum Landwirt
Studium der Agrarwirtschaft an der Fachhochschule Soest
Volontariat seit August 2017

Schwerpunkt top agrar:
Landtechnik in allen Bereichen, Veredlungstechnik

Redakteur Landtechnik; Agraringenieur

Schreiben Sie Andreas Huesmann eine Nachricht

Alle Artikel von Andreas Huesmann

Neben einem Raupen-Güllefass, dem Kotte-Taurus und dicken Selbstfahrern waren bei den Gülle Professional Days auch die Neuheiten aus dem Hause Vogelsang zu sehen. Wir stellen sie vor.

Die Hersteller bauen ihr Angebot im Mähdrusch weiter aus. Dafür optimieren die Ingenieure unter anderem die Vorsätze, die Druschsysteme und sogar Strohhäcksler und das bei gleichem Bauraum.

Welcher Aufsitzmäher eignet sich für die Grundstückspflege am besten? Wir haben einen klassischen Frontmäher mit Mulchdeck und Knicklenkung mit einem Zero-Turn-Mäher verglichen.

Lässt sich mit einer Kombination aus Schaufel und Kehrbürste genauso gut fegen, wie mit einer klassischen Kehrmaschine? Wir haben zwei Geräte von Talex miteinander verglichen.

Viele Grünlandprofis wissen, wie sie sauberes Futter ernten. Doch in der Saison sieht man immer noch braun rasierte Grasflächen. In Stichpunkten haben wir zusammengestellt, worauf es ankommt.

Die Landwirte Ludger und Sven Niesmann aus Drensteinfurt haben selbst ein 15 m breites Schleppschuhgestänge gebaut und an ihr Fass angepasst. Wir haben sie beim Ersteinsatz begleitet.

LANDfreund Praxis­test

John Deere 5075E: Gute Ergänzung

vor von Andreas Huesmann, Kirsten Müller

Traktoren mit offener Plattform gelten häufig als Schönwettermaschinen. Bei den Anschaffungskosten punkten sie aber. Wir haben den Open-Station-Traktor 5075E von John Deere sowohl bei Sonne als...

Übersichtlich

Radlader Kramer KL25.5 im Test

vor von Andreas Huesmann

Mit dem KL25.5 bietet Kramer einen kompakten Radlader in der Klasse über 3,5 t. Wir haben eine Maschine mit langer Schwinge auf einem Bullenmastbetrieb eingesetzt.

Die Firma Quivogne hat vier Messerwalzen mit Arbeitsbreiten von 3 bis 6 m im Programm. Die Franzosen haben die Gladiator auf der Agritechnica 2019 vorgestellt.

Auch in dieser Folge schweißt Christoph Deryk Alublech. Der Grundwerkstoff ist ein AlMg 3, er verwendet aber einen Schweißzusatz AlMg 5, warum, erklärt er im Video. Folge 14 der 3. Staffel.

Schreibunterlage

LED-beleuchtetes Clipboard von Dewalt

vor von Andreas Huesmann ; ad

Eine praxistaugliche Schreibunterlage mit Beleuchtung hat das top agrar Testteam zufällig bei Dewalt gefunden und gleich mal in der Praxis eingesetzt.

Mit der Kettenscheibenegge KSE 660 steigt Fliegl jetzt aktiv in den Sektor der Bodenbearbeitungsgeräte ein. Wir konnten eine Vorserienmaschine nach der Maisernte testen.

Mit der G-Serie möchte Valtra den optimalen Allrounder für Hof und Acker anbieten. Wir konn­­ten uns drei Modelle in unterschiedlicher Ausstattung schon im Kurzeinsatz genauer ansehen.

Häufig sieht man gerade auf kleineren Betrieben noch Fütterungstechnik ohne Mischeinrichtung. Doch nur homogene Rationen können die Tiere nicht ausselektieren.

Joystick statt Lenkrad – dieses Konzept hat Fendt für den Mähdrescher Ideal im letzten Jahr vorgestellt. Wir konnten den Mähdrescher jetzt fahren und waren überrascht…

Sebastian Schranner geht mit seiner französischen Sämaschine neue Wege im Ackerbau. Er sät direkt in Zwischenfrüchte und Stoppeln und hat dafür seine Fruchtfolge umgestellt.

Mit den Modellen UF 1302 und 1002 baut Amazone seine neue Serie der Anbaufeldspritzen nach unten aus. Besonders interessant sind dabei die vielen kleinen Details.

Praxistest Video

Amazone Anbauspritzen UF 1302

vor von Andreas Huesmann

Mit den Modellen UF 1302 und 1002 baut Amazone seine neue Serie der Anbauspritzen nach unten aus. Besonders interessant sind dabei die vielen kleinen Details, die wir uns genauer angeschaut haben.

Für die Sämaschine Cirrus von Amazone gibt es nun ein neues Werkzeug für eine minimale, vorlaufende Bodenbearbeitung. Dabei setzt der Hersteller auf spezielle Wellscheiben.

Claas hat seine Disco-Scheibenmähwerke mit Seitenaufhängung überarbeitet. Wir haben das neue Disco 360 mit dem bekannten Disco 3600 Contour verglichen, das eine Schwerpunktaufhängung hat.