Profil von Anne Kokenbrink

anne.kokenbrink@topagrar.com
Tel. 02501 801 8170
Beruflicher Werdegang
Aufgewachsen auf einem Familienbetrieb mit Schweinemast, Ackerbau und Forst im Münsterland
Ausbildung beim Landwirtschaftsverlag Münster
Praktika auf Milchviehbetrieben in Kanada und Irland
Studium Wirtschaftsingenieurwesen Agribusiness an der Hochschule Osnabrück, Schwerpunkt Nutztierwirtschaft (B. Eng.)
Seit August 2020 bei top agrar
Volontärin top agrar online

Schreiben Sie Anne Kokenbrink eine Nachricht

Alle Artikel von Anne Kokenbrink

Regenerative Landwirtschaft, Humusaufbau und CO2-Zertifikatehandel: Um diese Themen dreht sich das digitale f3-Scheunengespräch am 28. Oktober. Alle Interessierten können sich hier anmelden.

In der niederländischen Region Utrecht wurden zwei Fälle von H5N8-Vogelgrippe bei Wildschwänen amtlich bestätigt. Das Eintragsrisiko der Vogelgrippe sei beim Herbstzug der Wildvögel nach Europa...

Unbekannte sind in einen Masthühnerbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern eingedrungen und haben offenbar die Lüftung ausgeschaltet. Mehr als 20.000 Tiere verendeten.

Vandalismus auf der Autobahnbaustelle: Unbekannte beschädigten mehrere Traktoren auf der A14-Baustelle bei Lüderitz. Sie zerstachen die Reifen von fünf Traktoren und beschädigten einen Tank.

Googles Mutterkonzern Alphabet hat einen Roboter präsentiert, der die Landwirtschaft effizienter machen soll. Die Prototypen sammeln exakte Daten über Größe und Zustand der Pflanzen auf dem Feld.

Neben dem Menschen können auch Hunde ASP auf Schweine übertragen. Worauf Schweinehalter deshalb achten sollten, erklärt Tierarzt Dr. Giovanni Serra aus Münster.