Profil von Christian Brüggemann

christian.brueggemann@topagrar.com
Tel. 02501 80 16 890
Beruflicher Werdegang:
Aufgewachsen auf elterlichem Betrieb (Ackerbau, Schweinehaltung, Schafzucht) in Westfalen
Praktika in verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben
Praktikantenprüfung
Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen
Praktikum auf australischem Ackerbaubetrieb
Schwerpunkt top agrar:
Marktberichte, Direktvermarktung, Einkommensalternativen, Markt-online, Südosteuropa-Exkursionen

Redakteur Markt, M. Sc. agr.

Schreiben Sie Christian Brüggemann eine Nachricht

Alle Artikel von Christian Brüggemann

Die Milchproduktion in der EU, den USA, Australien und Neuseeland liegt in der Summe weiter über dem Vorjahresniveau, schwächt sich aber ab.

Die Rapsernte in der EU könnte auf ein 14 Jahrestief sinken, erwartet Brüssel. Gründe dafür sind der trockene Frühlingsbeginn, dann übermässige Regenfälle und hoher Schädlingsbefall.

Nach schwierigen Wachstumsbedingungen in vielen Regionen Frankreichs fällt die diesjährige Getreideernte im Nachbarland durchschnittlich hinsichtlich Menge und Qualität aus.

Die EU-Kommission veröffentlichte Mitte Juli die ersten Außenhandelsdaten für das neue Wirtschaftsjahr, das am 1. Juli begonnen hat.

Der Sojabohnenanbau in der EU-27 hat sich nach Angaben der EU-Kommission in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdoppelt.

Vor allem aus Irland und Frankreich kamen weniger Rinder und Rindfleisch in den Export.