22.04.2018
Landwirt Ueli Abplanalp aus Brienzwiler hat seinen Stall für 15 000 CHF/GVE gebaut. Wie hat er das hinbekommen? Weiterlesen: «Bauen ist Vertrauenssache» …
19.04.2018
Die Vereinigung Industrie und Landwirtschaft (SVIL) sagt: Das beabsichtigte Handelsabkommen mit den Mercosur-Staaten bedroht die Schweizer Landwirtschaft. Weiterlesen: "Bundesrat täuscht das Volk" …
10.04.2018
2017 waren die Milchpreise höher als im Vorjahr. Das zeigt das Milchmonitoring der Schweizer Milchproduzenten. Wie geht es in diesem Jahr weiter? Weiterlesen: Wer zahlte den besten Milchpreis? …

Betriebsleitung

Günstig bauen: Geht das?

09.04.2018
Trotz tiefer Milchpreise bauen Landwirte Milchviehställe – und das auch im Berggebiet. Wie kann man die Kosten senken? Weiterlesen: Günstig bauen: Geht das? …
Bernard Belk wird am 1. März Vizedirektor des Bundesamts für Landwirtschaft (BLW). Sein neues Aufgabengebiet: Direktzahlungen und ländliche Entwicklung. Weiterlesen: «Früh aufstehen ist für mich kein Problem» …
23.03.2018
Landwirte müssen oft schwere Entscheidungen fällen, die  die Zukunft des Betriebes stark beeinflussen.
Wie führen Sie Ihren Betrieb? Wo wollen Sie investieren? Wie gut ist die Beratung? Machen Sie mit bei der grossen Umfrage von LANDfreund und HAFL. Weiterlesen: Wie viel Unternehmer steckt in Ihnen? …
„Die Wirtschaftlichkeit der Betriebe zu verbessern, muss das Ziel der AP 22+“, erklärte der Waadtländer Staatsrat Philippe Leuba. Weiterlesen: „Agrarpolitik 22+ muss Perspektiven bieten“ …
06.03.2018
Der Wolf ist ein Problem. Die Bauern in der Schweiz, Österreich und Süddeutschland investieren zwar in den Herdenschutz, was sich aber kaum auszahlt. Weiterlesen: Ist der Wolf in Schach zu halten? …
Die Initiative Ernährungssouveränität der Bauerngewerkschaft Uniterre geniesst viel Sympathie – nicht nur bei den Bauern, sondern auch in der Bevölkerung. Die Unterstützung im Parlament ist dafür aber gering. Weiterlesen: Ernährungs-Souveränität: Ja oder nein? …
15.02.2018
Die Landwirte beginnen jetzt mit der Erfassung ihrer Direktzahlungsdaten. Landwirt und Ackerbaustellenleiter Urs Wegmann weiss, worauf es ankommt. Weiterlesen: "Dann haben Sie Pech gehabt" …

Das aktuelle Heft

Machen Sie mit beim Agrar-Hochschulranking 2018

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!