09.10.2017
Mit einem neuen Stall wollen viele Betriebe den Grundstein für ihren zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg legen. Nach dem Bau kämpfen aber nicht wenige mit Liquiditätsproblemen. Das zeigt eine Studie von Agroscope. Weiterlesen: Rechnen Sie mit einer Durststrecke …
Bessere Schweinefleischpreise trugen 2016 zu einem höheren Einkommen bei.
Im Jahr 2016 stieg das landwirtschaftliche Einkommen gegenüber dem Vorjahr um 4.7%. Zum Anstieg beigetragen haben der höhere Preis für Schweinefleisch, die gute Weinernte, sowie weniger stark gestiegene Aufwände. Diese Punkte wirkten der schwierigen Situation auf dem Milchmarkt und der schlechten Pflanzenbauernte entgegen. Weiterlesen: 2016 verzeichnet höhere landwirtschaftliche Einkommen …
12.09.2017
Peter Aschmann, die Generationengemeinschaft Nadenbousch und Simon Hauert investieren in Lagerhallen für Kartoffeln. Sie holen sich damit Wertschöpfung auf den Betrieb und brechen Arbeitsspitzen im Herbst. Das rechnet sich für sie. Weiterlesen: Lohnt sich die eigene Lagerhaltung? …
Immer bekannter für Aufzeichnungen sind Cloud-Lösungen. Wem diese nutzen, fragten wir Bernhard Streit. Weiterlesen: "Ein automatisierter Feldkalender würde vieles vereinfachen" …
04.09.2017
Auf vielen Landwirtschaftsbetrieben gehört das Smartphone oder ein Tablet zum Alltag. Kein Wunder also, dass immer mehr Apps für Landwirte auf den Markt kommen, die sie bei der täglichen Arbeit unterstützen sollen. Weiterlesen: Apps erobern die Bauernhöfe …
Drei Viertel der Schweizer Betriebe erhalten Landschaftsqualitätsbeiträge – noch. Der Nationalrat will sie abschaffen. Der Ständerat entscheidet in der Herbstsession darüber. Ob es sie noch braucht, fragten wir zwei Praktiker. Weiterlesen: Soll man die Landschaftsqualitätsbeiträge weiterführen? …
20.08.2017
Ob es die Branchenorganisation Milch (BOM) nach dem Ausstieg der Migros noch braucht, fragten wir Martin Pidoux. Weiterlesen: «Bei Freihandel noch wichtiger» …
Fredi Strasser erntet seinen Muscat Bleu und berät sowohl Profis als auch Hobbywinzer.
Optimieren Sie Ihre Homepage. Weinbauer Fredi Strasser engagiert dafür einen gewieften Webmaster. So kann er Umsatz steigern. Weiterlesen: Wie bringe ich die Kunden auf meine Homepage? …
17.08.2017
Direktvermarkter finden ihre Kundschaft heute längst nicht mehr nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda und Hofschilder, sondern übers Internet. Wir zeigen, wie Sie Ihre Homepage im Baukastensystem erstellen. Weiterlesen: So erstellen Sie Ihre eigene Homepage …
Bequem vom Sofa aus bestellen, betrifft längst nicht mehr nur Kleidung und Elektronik, sondern auch Lebensmittel.
Immer mehr Online-Plattformen verkaufen Lebensmittel ab Hof. Wer steckt dahinter und was haben die Bauern davon? Weiterlesen: Online-Händler: Chancen für Direktvermarkter …

Das aktuelle Heft

Redaktor (m/w) gesucht

Der LANDfreund, das Schweizer Agrarmagazin, sucht für die Redaktion in Zollikofen (BE) einen Redaktor (m/w) für die Ressorts Landtechnik und Pflanzenbau

Stellenanzeige als PDF

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!