Betriebsleitung

Apps erobern die Bauernhöfe

Das Smartphone ist für Simon Häfeli ein wichtiger Begleiter.
Das Smartphone ist für Simon Häfeli ein wichtiger Begleiter.

Auf vielen Landwirtschaftsbetrieben gehört das Smartphone oder ein Tablet zum Alltag. Kein Wunder also, dass immer mehr Apps für Landwirte auf den Markt kommen, die sie bei der täglichen Arbeit unterstützen sollen.

Simon Häfeli durchquert den Stallgang. Er zückt sein Smartphone aus der Hosentasche und wirft einen kurzen Blick in die App «SmartCow». Während früher ein Brunstkalender an der Wand hing, erfassen heute viele Landwirte die Daten digital. Push-Nachrichten erinnern Häfeli stets daran, welche Aufgaben im Rindviehstall auszuführen sind.

Häfeli bewirtschaftet einen Betrieb mit 50 Milchkühen und 110 Mastrindern. Er benutzt die App regelmässig, um sich einen groben Überblick über seine Herde zu verschaffen. Damit ist er nicht der Einzige: Die App von Swissgenetics verfügt aktuell über 6000 aktive Nutzer. Landwirte müssen vieles unter einen Hut bringen, zum Beispiel mehrere Geschäftsfelder koordinieren und bearbeiten. Dabei ist es oft schwierig, den Überblick zu behalten. Apps können dabei ein praktisches Hilfsmittel sein. In der LANDfreund-Ausgabe 09/2017 stellen Ihnen zwei Landwirte Apps vor, die ihnen den Alltag erleichtern. Ebenfalls bieten wir Ihnen eine Schweizer Marktübersicht. >kostenloses Probeheft bestellen.

Schlagworte

Apps, Landwirte, Häfeli, Smartphone, Alltag, App, Überblick, Blick

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Das aktuelle Heft

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch