Milch Weltmarkt

China importiert mehr Milchprodukte

Trotz Corona hat China in den ersten acht Monaten dieses Jahres mehr Milcherezugnisse auf dem Weltmarkt eingekauft als im Vorjahreszeitraum.

China hat von Januar bis August 2020 mehr Milchprodukte importiert als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Auch in den Monaten der Corona-Pandemie, die in China bereits früher ihren Höhenpunkt erreicht hatte als in Europa, war die Nachfrage nach wie vor umfangreich.

Gefragt war vor allem Molkenpulver. Nachdem im vergangenen Jahr aufgrund der Afrikanischen Schweinepest viele Tierbestände gekeult werden mussten, hat das Reich der Mitte in den Monaten darauf mit der erneuten Schweineaufzucht begonnen. Dadurch fiel der Bedarf an...