Online-Veranstaltung

Zuerst der Betrieb, dann die Vorsorge – oder was?

Schürchs begannen erst mit 45, in eine Pensionskasse einzuzahlen. Sie halten es wie den meisten Bauernfamilien. Das zeigten HAFL-Bachelorarbeiten von Marina Bachmann und Thomas Furrer. Dazu fand heute eine höchst interessante Onlineveranstaltung statt, organisiert von der HAFL und in Zusammenarbeit mit dem Treuland-Verband statt.

Den Artikel zum Thema Vorsorge, Hofübergabe und Wohnrecht finden Sie in der LANDFreund-Ausgabe 11/2021, basierend auf den Bachelorarbeiten von Marina Bachmann und Thomas Furrer, und auch wie die Familie Schürch ihre Vorsorge aufbaut (Link). Im Rahmen der Reihe "HAFL im Dialog" präsentierten sie heute ihre Ergebnisse an der Onlineveranstaltung.

Marina Bachmann hat ein Exceltool zur Berechnung der Altersrente gemacht, welches auf breites Interesse stiess.

Dazu brauchen Sie Ihren AHV-Kontenauszug. Hier der Link zur AHV-Online-Rentenberechnung und den Auszug aus Ihren Pensionskassenguthaben, der Ihnen jährlich zugestellt wird.

Die Redaktion empfiehlt

Bei jeder Betriebsübergabe stellt sich früher oder später die Frage, wo die Eltern nach der Betriebsübergabe wohnen sollen. Wollen sie auf dem Betrieb bleiben, oder sollen sie ausserhalb eine...