Eveline Ott bewirtschaftet mit ihrem Mann Wisel einen Landwirtschaftsbetrieb. Ihre Leidenschaft fürs Kochen verlor die Bäuerin trotz stressigem Berufsalltag nie. Deshalb entschied sie sich vor vier Jahren, bei Swiss Tavolata mitzumachen. Weiterlesen: "Mehr Freiheit - mit Mutterkühen" …
Ruth und Heinz Brog verschreiben ihr Leben den Schafen und den vielfältigen Produkten aus Wolle. Dabei verfolgen sie ein klares Ziel: Sie wollen die Schafwolle in der Gesellschaft wieder etablieren. Weiterlesen: So wollen Brogs den Wollpreis verbessern …
Das Lammbäggli können Sie Ihren Gästen sowohl warm wie auch kalt servieren. Als Beilage empfiehlt Karin Ritler einen bunten Blattsalat.
Wenn sich eine kreative Köchin und ein innovativer Bauer ineinander verlieben, entstehende in der klein strukturierten Berglandwirtschaft vom Lötschental spannende Projekte, wie das Beispiel von Karin und Dani Ritler zeigt. Weiterlesen: Erlebnisgastronomie in den Bergen …

Ganz Persönlich

"Wir sind Buurebuebe"

30.05.2018
Die Brüder Valentin und Emil Pfister sind auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen und posieren im Bauernkalender 2018. Sie lieben das Leben auf dem Land. Trotzdem kam für sie eine Lehre als Landwirt nicht infrage. Weiterlesen: "Wir sind Buurebuebe" …
14.05.2018
Stresst Sie der Frühlingsputz, dann machen Sie‘s mit Musik. Lassen Sie sich auch beim Güllen nicht Ihre gute Laune verderben. Sorgen Sie für Ausgleich: Wie das geht, zeigen Nicole Amrein und fünf Bauernfamilien. Weiterlesen: Ernst des Lebens weglächeln …

Neue Kochserie

Kulinarische Reise

01.05.2018
Für Sie begibt sich der Landfreund auf eine inspirierende kulinarische Reise durch die schweizerische Küche. Abseits der hiesigen Gourmetküchen und Starköche spüren wir für Sie regionale und pfiffige Rezepte auf. Dabei wollen wir von Landfrauen und Landmännern die Geschichte hinter der Kulisse exklusiv recherchieren. Langeweile herrscht da definitiv nicht! Weiterlesen: Kulinarische Reise …
Der Umgang mit dementen Personen ist schwierig und erfordert viel Geduld. Geben Sie ihnen gleichwohl das Gefühl dazuzugehören. Weiterlesen: Meine Mutter ist dement: Wie gehe ich damit um? …
21.04.2018
Wenn die Vögel wieder fröhlich von den Bäumen zwitschern und es am Abend länger hell bleibt, ist es Zeit für typische Frühlingsgerichte. Wir präsentieren Ihnen ein abwechslungsreiches Drei-Gänge-Menü für die ganze Familie. Weiterlesen: Frühlingserwachen …

Familie - Guetzli-Wettbewerb

Der Blitzstern macht das Rennen

25.03.2018
Ein grosses Dankeschön an alle Bäuerinnen, die bei unserem Guetzli-Wettbewerb mitgemacht haben. Die Teilnehmerinnen des Moduls «Ernährung und Verpflegung» der Bäuerinnen-Ausbildung Giswil haben die eingesandten Rezepte nachgebacken. Weiterlesen: Der Blitzstern macht das Rennen …
03.03.2018
Kalb, Schwein oder Geflügel, gefüllt, paniert oder überbacken: Schnitzel-Liebhaber können aus dem Vollen schöpfen. Wie Sie den Klassiker zubereiten oder neu interpretieren, zeigen unsere Rezeptideen. Weiterlesen: Schnitzel-Variationen …

Das aktuelle Heft

Machen Sie mit beim Agrar-Hochschulranking 2018

Redaktor (m/w) gesucht

Der LANDfreund, das Schweizer Agrarmagazin, sucht für die Redaktion in Zollikofen (BE) einen Redaktor (m/w) für die Ressorts Landtechnik und Pflanzenbau

Stellenanzeige als PDF

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!