Weihnachtsguetzli

Eierlikör-Zimt-Sterne

Mailänderli, Vanillegipfeli und Co. kennen wir alle. Doch kennen Sie diese hier? Eierlikör-Zimt-Sterne geben Ihrer Keksdose einen neuen Geschmack. Probieren Sie´s aus!

Zutaten

Teig

125 g weiche Butter

100 g Puderzucker

1 Prise Salz

abgeriebene Schale einer Zitrone

1 Ei

180 g Mehl

50 g Speisestärke

100 g gemahlene Mandeln

2 TL Zimt

2 TL Vanillezucker

Füllung

130 g Puderzucker

4 EL Eierlikör (20 %)

Puderzucker zum Bestreuen

Butter, 100 g Puderzucker, eine Prise Salz, die abgeriebene Schale einer Zitrone und das Ei verrühren. Mehl und Speisestarke mit den gemahlenen Mandeln, Zimt und Vanillezucker unterkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für zirka eine Stunde kalt stellen.

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zirka 5 mm dick ausrollen. Nun mit einem zirka 8,5 cm grossen Sternenausstecher Sterne ausstechen (Sie können auch kleinere Ausstecher wählen).

Aus der Hälfte der Kekse in der Mitte einen kleineren Stern oder ein Loch ausstechen. Die Kekse auf ein Blech mit Backpapier legen und bei 180 °C Ober- und Unterhitze zirka 10 bis 12 min backen. Abkühlen lassen.

130 g Puderzucker mit Eierlikör glatt rühren und die Sterne damit bestreichen. Nun die Kekse mit dem ausgestochenen Stern daraufsetzen. Am Ende mit Puderzucker bestäuben.

>> weitere tolle Guetzlirezepte (LANDfreund Ausgabe 12/2019, ab Seite 56)

Die Redaktion empfiehlt

Recycling

Mehrweg statt Einweg

vor von LANDfreund

Mit Wachstüchern lassen sich Alu- und Klarsichtfolie sparen, sie sehen hübsch aus und Sie können sie selber machen! Ein perfektes Weihnachtsgeschenk.