Rezept

In der Weihnachtsbäckerei

Fünf Wochen lang backen 29 Landfrauen, was das Zeugs hält. Vier Tonnen Guetzli gehen über die Verkaufstheke. Der Spass bleibt auch bei diesen Mengen nicht auf der Strecke.

Die Idee entstand vor mehr als 20 Jahren. Ein paar Landfrauen aus der Region Bern haben sich zusammengetan und verkauften um die Weihnachtszeit selbst gebackene Guetz-li in der Innenstadt.

Über die Jahre kamen immer mehr Frauen dazu, und auch die Verkaufsmenge stieg an. Heute sind es 29 Landfrauen aus der Region Naturpark Gantrisch, unterteilt in fünf Gruppen, die an der Weihnachtsbäckerei mitmachen. Im Jahr 2019 verkauften sie vor der Loeb-Filiale in Bern insgesamt 4 t Guetzli.

Eine Familienangelegenheit

An jedem Wochentag steht eine andere Gruppe hinter der Theke und verkauft die selbst gebackenen Guetzli. Das Sortiment sieht daher jeden Tag etwas anders aus. Das wird auch von den Kunden geschätzt.

Ruth Moser, Esther Niederhauser, Brigitte Schenk und Susanne Hostettler bilden gemeinsam mit drei weiteren Frauen die Gruppe...

Die Redaktion empfiehlt

Corona

Kein Sonntagsverkauf mehr in Hofläden

vor von LID

Aufgrund der Corona-Massnahmen des Bundes bleiben auch Hofläden am Sonntag bis auf weiteres geschlossen.