Rochade

Neue Geschäftsleitung für Bündner Bauernverband

Sandro Michael übernimmt per 1. Dezember 2021 die Geschäftsleitung des Bündner Bauernverbands (BBV). Der abtretende Geschäftsführer Martin Renner wird zukünftig für die Kommunikation des BBV verantwortlich sein.

Der BBV-Vorstand freue sich, mit Sandro Michael einen jungen und motivierten Geschäftsführer vorstellen zu dürfen, schreibt der BBV im «Bündner Bauer». Sandro Michael habe bereits beim Schweizer Bauernverband im Departement Wirtschaft, Bildung und Internationales und beim Amt für Landwirtschaft und Geoinformation diverse agrarpolitische Projekte betreuen können und bringe ein gutes Netzwerk mit. Per 1. Dezember 2021 wird er nun Geschäftsführer beim BBV.

Noch-Geschäftsführer Martin Renner war seit 2015 im Amt. Ab 2022 wird er die Kommunikation des BBV leiten und umsetzen.