Landleben

Regionalität − wo der Kreislauf stimmt

Eine Landschaft, die das Herz berührt, Stimmigkeit und Ruhe ausstrahlt – das Bergell. Eine klein strukturierte Region, die von Bauernfamilien geprägt ist, erarbeitete sich in einer Nische zusätzliche Einkommensquellen. Das Spiel zwischen Bauern, Tourismus und Gastgewerbe ist stimmig.

Regionalität spielt eine herausragende Rolle im Bergell. In dem 300-Seelen-Dorf Soglio (GR) greift alles ineinander: Bauern, Restaurant und Tourismus. Die Vernetzung untereinander geht so weit, dass Einheimische im Tal Gemüse und Obst aus ihren Privatgärten an das Resaturant verkaufen. Genauer gesagt, an das Palazzo Salis in Soglio.

Darauf legt Monica Cicognani, die das historische Hotel in ihrer Obhut hat, viel Wert. Gemeinsam mit ihrem Sohn führt sie das Hotel. Ihre Liebe zur Region, zu den Menschen und dem Gebäude ist ihr in jeglichem Satz anzumerken. «Das Haus liegt mir am Herzen wie ein zweites Kind», sagt sie. Und das ist den mit Hingabe restaurierten Zimmern anzumerken. Damals, 1989 begann sie gemeinsam mit ihrem Mann, den historischen Palazzo zu restaurieren, Bäder einzubauen, die Küche auf einen modernen Stand zu bringen. «25 Jahre haben wir daran gearbeitet», sagt die eloquente Gastgeberin des Palazzos. Mit ihrer charmanten Art gibt sie jedem Gast ein Gefühl, im Paradies angekommen zu sein. Ein Blick in die Zimmer bestätigt das. Den Mitarbeitern sind die Freude und Fürsorge für den Gast in jeder Geste anzumerken. Alles ist stimmig.

Pluspunkt für die Region

Auf der Speisekarte sind die regionalen Produkte mit dem Wort «Soglio» gekennzeichnet. Vom Koch Mattia Zimmermann erfahren wir, dass das Brot von der Nachbarin gegenüber kommt, gebacken mit dem Bündner Berggetreide aus der Mühle der Familie Scartazzini (Seite 58) und dem originalen Bergeller Kastanienmehl. «Milch, Käse und Joghurt beziehen wir aus der Käserei Latteria Bregaglia in Vicosoprano.Kuhmilchfrischkäse, Kalbsfleisch, Salat und Gemüse von meinem Onkel in Soglio, der unweit des Hotels seinen Hof bewirtschaftet. Ziegenfrischkäse (Mascarplin) und Zicklein von zwei verschiedene Bauernfamilien in Soglio», sagt Mattia. «100 % Regionalität...