Handwerken

Sitzen wie die Wikinger Plus

Die Steckstühle aus je zwei Brettern heissen Wikingerstühle. Sie lassen sich einfach selbst bauen und sind ein schönes Projekt, um spontan mit Kindern zu werken.

Sie sind eine prima Sitzgelegenheit für eine Lagerfeuerrunde oder einfach zum Entspannen in der Sonne – die Wikingerstühle. Das Tolle: Die Stühle lassen sich aus zwei Brettern einfach sägen. Anschliessend werden sie nur noch zusammengesteckt. Bretter gibt es auf vielen Bauernhöfen genug. Deshalb eignen sich die Stühle gut für eine spontane Werkaktion mit Kindern.

Als Arbeitsmittel müssen Stichsäge, Bohrmaschine, Schleifpapier, Meter, ein Winkel oder Geodreieck sowie ein Bleistift bereitliegen. Das Brett für die Lehne sollte etwa 30cm breit und 100 bis 130cm lang sein....

Die Redaktion empfiehlt

Partnerbörse

Verlieben Sie sich auf Landverliebt

vor von Kirsten Müller

Sind Sie ein Landwirt und suchen eine Partnerin? Oder sind Sie eine Single Frau und suchen einen Mann vom Land? Dann melden Sie sich noch heute beim Singleportal Landverliebt an und finden Sie Ihren...