Start der 15. Staffel

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»:

Auch in diesem Herbst laufen die Landfrauen von «SRF bi de Lüt» zur Höchstform auf. Sieben Bäuerinnen aus sieben Schweizer Regionen nehmen am jährlichen Kochwettbewerb teil, mit einem Ziel: das beste Dreigangmenü auf die Teller zu zaubern.

Die Landfrauen kochen einmal mehr um die Wette – mit Spezialitäten aus ihren Gärten und ihrer Region. «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» zeigt die sieben Bäuerinnen aber nicht nur beim Kochen, sondern begleitet sie auch in ihrem Alltag und dokumentiert die Vorbereitungen für den grossen Landfrauen-Znacht. Ab dem 29. Oktober 2021 tritt jeden Freitagabend eine Landfrau zum Kochwettbewerb an und wird von den anderen sechs Kandidatinnen beurteilt.

Die Gastgeberinnen der 15. Staffel «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» im Überblick:

  • Freitag, 29. Oktober: Deborah Stadelmann aus Dicken SG
  • Freitag, 5. November: Regula Schmid aus Tschappina GR
  • Freitag, 12. November: Sabrina Stadelmann aus Sörenberg LU
  • Freitag, 19. November: Sonja Vogt-Meyer aus Scherz AG
  • Freitag, 26. November: Erika Arnold-Fässler aus Seedorf UR
  • Freitag, 3. Dezember: Maja Tappolet aus Wilchingen SH
  • Freitag, 10. Dezember: Heidi Lutstorf aus Utzenstorf BE
  • Freitag, 17. Dezember: Finalsendung