Rezept

Und es hat Boom gemacht Plus

Gaby Grimm und ihr Partner Roger Schmid führen einen Landwirtschaftsbetrieb mit Hofladen. Eigentlich lastet der Hof die beiden voll aus. Auf ihren Nebenjob möchte Grimm aber nicht verzichten.

Mitten im Dorf Wölflinswil (AG) lädt der Hofladen von Gaby Grimm und ihrem Partner Roger Schmid zum Einkaufen ein. Die meisten Produkte verkaufen sie direkt ab Hof. Nur für die Ackerfrüchte und die Rinder haben sie einen Abnehmer. In ihrem Selbstbedienungsladen verkaufen sie nicht nur Rohware, sondern auch veredelte Produkte. «In erster Linie verarbeite ich Zweitklassware», so Grimm. «Mir ist es wichtig, dass wir alle Produkte auf irgendeine Art verkaufen können. Und für Konfi zum Beispiel braucht es nicht die schönsten Beeren.»

Deutlich mehr Kunden

In den vergangenen Coronamonaten florierte der Hofladen. «Wir hatten drei bis vier Mal so viel Kundschaft wie zu Normalzeiten.» Eine erfreuliche Entwicklung, die auch jetzt noch anhält. «Derzeit merken wir, dass Ferienzeit ist. Trotzdem sind wir mit dem Absatz zufrieden, und wir spüren, dass die Leute das regionale Angebot schätzen.»

In Durchschnittsjahren generiert der Hofladen 50% des Betriebserlöses. In...

Die Redaktion empfiehlt

Partnerbörse

Verlieben Sie sich auf Landverliebt

vor von Kirsten Müller

Sind Sie ein Landwirt und suchen eine Partnerin? Oder sind Sie eine Single Frau und suchen einen Mann vom Land? Dann melden Sie sich noch heute beim Singleportal Landverliebt an und finden Sie Ihren...