Jugend trifft Landtechnik

Diese fünf fahren mit uns zu Fendt

Fünf junge Landtechnikfans haben es geschafft. Sie nehmen an der LANDfreund-Aktion: «Jugend trifft Landtechnik» teil und fahren mit uns zwei Tage nach Marktoberdorf (Bayern) in die Fendt World.

Besonderer Teilnehmer ist Simon Ruedi. Der Landmaschinenmechaniker hat im vergangenen Jahr die Goldmedaille bei den Euroskills gewonnen.

Teilnehmer Simon Rüedi aus Koppigen (BE). (Bildquelle: Kirsten Müller )

Gemeinsam mit dem bayerischen Traktorenhersteller haben wir ein spannendes Programm organisiert. Ein Rundgang durchs Werk, die Teilnehmer setzen sich selbst ans Steuer, und sie besichtigen interessante Betriebe. Ausserdem treffen sie Kollegen aus Österreich und Süddeutschland.

Alle Daheimgebliebenen können sich Anfang Juni auf unseren Social-Media-Kanälen auf die Erlebnisse der jungen Leute freuen oder im LANDfreund in der Ausgabe Juli.

Die Teilnehmer:

Luca Flückiger aus Zeglingen (BL)

Vanessa Peterhans aus Suscévaz (VD)

Sammy Leumann aus Weisslingen (ZH)

Nicole Ruch aus Eriswil (BE)

Christian Aerne aus Lütisburg (SG)

Die Redaktion empfiehlt

Landtechnik

Jugend trifft Landtechnik

vor von LANDfreund

Das Schweizer Agrarmagazin LANDfreund lud 5 technikbegeisterte Leser im Rahmen von "Jugend trifft Landtechnik" für zwei Tage zu Rapid nach Killwangen (ZH) ein. Jugend trifft Landtechnik ist eine...

Kühe sind keine Klimakiller

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Landfreund

Schreiben Sie Landfreund eine Nachricht