Swiss Future Farm

Farmtage 2019 in Tänikon

Am 20. und 21. September 2019 öffnet die Swiss Future Farm in Tänikon zum zweiten Mal ihre Tore. Das Publikum erwartet fünf Praxisstationen mit Live-Demos und eine Technologieausstellung.

Anbaustrategien, mechanische Unkrautbekämpfung oder E-Mobilität in der Landwirtschaft sind Themen der diesjährigen Farmtage auf der Swiss Future Farm. An den fünf Praxisstationen erklären Experten anhand von Live-Demos die unterschiedlichen Systeme und deren Zusammenspiel. Dies alles unter dem Aspekt einer digitalen und zukunftsorientierten Landwirtschaft. In der Innovationsschür werden Exponate zur Erzeugung und Nutzung von Erneuerbarer Energie wie beispielsweise Wind-oder Biomethangastechnologien präsentiert. Etwas weiter in der Smart Farming Halle finden die Besucherinnen und Besucher zudem zahlreiche Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind und natürlich fehlt auch eine Festwirtschaft nicht.

  • 20. September, 10 bis 16 Uhr: Live-Demos ab 13.00 Uhr und ab 18.30 Uhr Strohballenarena «Landwirtschaft, Roboter & Konsument – Urproduktion digital gesteuert?»
  • 21. September, 10 bis 16 Uhr: Live-Demos ab 10.30 Uhr