Folge 7 WIG-Schweißen: Kehlnaht horizontal mit drei Strichraupen

Die Kehlnaht horizontal mit drei Strichraupen ist in der neuen Folge Thema bei Schweißlehrer Christoph Deryk.

In der neuen Folge schweißt Christoph Deryk 5 mm starkes Material mit einer Kehlnaht zusammen. Das macht er in zwei Lagen horizontal in drei Strichraupen. D.h. er schweißt die Wurzel, dann kommt unten eine Schweißnaht davor und dann kommt noch eine Naht an das obere Blech. Anders geht es nicht, weil wenn man in einem Schwung pendelnd die Decklage reinschweißt, würde das Schmelzband immer weiter nach unten weglaufen, weil es ziemlich groß und dünnflüssig ist. So gebe es immer eine ungleichschenklige Naht. Daher ist dieser Aufbau mit den drei Schweißpunkten unerlässlich.