Crossover-Nutzfahrzeuge

Neu: John Deere Gator jetzt mit Temperaturregelung

Die Modelle XUV835M und XUV865M von John Deere haben nun Heizung und Klimaanlage.

Für die Gator-Modelle XUV835M und XUV865M bietet John Deere jetzt Heizung und Klimaanlage an.

Mit seinen vier einstellbaren Lüftungsschächten am Armaturenbrett und drei Lüftungsstufen sorge das Heizungs-, Lüftungs- und Klimasystem (HKL) für perfekte Wohlfühltemperatur an 365 Tagen im Jahr, so der Hersteller. Fahrer und Beifahrer könnten die Bedienelemente in der Mitte des Armaturenbretts ganz einfach und bequem erreichen, wie bei einem Pkw.

Vier leistungsfähige Lüftungsmodi (Lüftungsschächte: Armaturenbrett, Armaturenbrett und Boden, Enteiser, Enteiser und Boden) sorgten für konstante Lüftung, unabhängig davon, ob der HLK-Kompressor an bzw. aus ist. Zudem sorge die auf dem Armaturenbrett montierte Windschutzscheibenbelüftung für effiziente Luftführung und schnelles Abtauen der Scheibe.

Einzelradaufhängung

Der Gator verfügt darüber hinaus über Einzelradaufhängung vorne und hinten. Die Aufhängung passe sich jeder Zuladung an. Zusätzlich werde der hohe Fahrkomfort durch den Federweg vorne und hinten gesteigert, so John Deere weiter. Stabilisatoren an der Hinterachse sorgten für zusätzliche Stabilität – selbst unter härtesten Bedingungen. Alle XUV-Modelle sind zur Verwendung auf öffentlichen Straßen zugelassen.

Bei den Modellen XUV590M, XUV590M S4, XUV855M, XUV855M S4, XUV835M und XUV865M gehört die Servolenkung zur Serienausstattung.

Modelle

Modelle (Bildquelle: Hersteller)

Gator Crossover-Nutzfahrzeuge

Mit Einzelradaufhängung, Allradantrieb und kräftigen Bremsen sind die XUV von John Deere für schwerste Arbeitseinsätze geeignet. (Bildquelle: Pressebild)


Mehr zu dem Thema