Laden

Neu: Tobroco-Giant Hoflader G2300 (X-TRA) HD

Tobroco-Giant platziert seinen neuen Hoflader G2300 (X-TRA) HD auf Kundenwunsch genau zwischen den etablierten Modellen. Außerdem neu sind fünf Telelader und der elektrische G2200E.

Tobroco-Giant hat inzwischen 30 verschiedene Lader von 750 bis 6.000 kg und von 20 bis zu 76 PS im Programm. Und bei den Anbaugeräten gibt es über 200 Arbeitsgeräte. Zusätzlich wird das Angebot an elektrisch angetriebenen Modellen in den kommenden Jahren weiter ausgebaut.

G2300 (X-TRA) HD

Das nächste Modell, welches in Kürze eingeführt werden soll, ist der G2300 (X-TRA) HD. Dieses Modell wurde entwickelt, da die Nachfrage für einen Lader entstanden ist, der zwischen den bestehenden Modellen G2200 HD+ und G2500 HD platziert ist. Diese Maschine ist mit einem Kubota-Motor mit 1500 cm3, vier Zylindern und hohem Drehmoment ausgestattet. Der hydrostatische Vierrad-Antrieb mit Differentialsperre und die Acht-Tonnen-Planetenachsen (bei der HD-Version) geben der Maschine eine Zugkraft von 23.000 N.

Der G2300 HD hat ein Einsatzgewicht von 2.300 kg und eine Kipplast von 1.595 kg. Der G2300 X-TRA HD verfügt über ein Einsatzgewicht von 2.350 kg und bringt es auf eine Kipplast von 2.260 kg.

Neue Telelader

Neu eingeführt wurden dieses Jahr außerdem fünf neue TELE-Modelle einführen. Derzeit besteht die Serie aus einer TELE-Variante des kleinsten Modells (D204SW TELE) und denen der zwei größten Modelle (G3500 TELE und G5000 TELE).

Mit der Einführung von G1500 TELE, G2200 TELE, G2300 TELE, G2500 TELE und G2700 TELE ist eine komplette Linie an Teleskopladern verfügbar.

Elektrische Lader G2500E und G2500E X-TRA

Elektrolader Tobroco-Giant G2200E

Elektrolader Tobroco-Giant G2200E (Bildquelle: Pressebild)

Was die elektrischen Modelle angeht, so wird die bestehende Serie durch die Modelle G2500E und G2500E X-TRA erweitert. Beide Maschinen gehören mit ihrem Einsatzgewicht von 2.500 kg in eine höhere Klasse als der G2200 E (X-TRA). Durch dieses Gewicht seien die Maschinen sehr gut dafür geeignet, um auf einem Anhänger transportiert zu werden, so Tobroco-Giant weiter.

2020 fiel auch der Startschuss für die Entwicklung von Maschinen in der 1,5- und 3,5-Tonnen-Klasse. Mit Jungheinrich hat Tobroco-Giant nach eigener Aussage einen global agierenden und verlässlichen Partner mit umfassenden Erfahrungen in der Entwicklung von elektrisch angetriebenen Maschinen gefunden.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Schäffer weist auf seine Hoflader 3650 und 2630 SLT hin. Der eine sei ein Universalgerät für alle Bedürfnisse, der andere sehr kompakt und leistungsstark für enge Gebäude.

Weidemann hat die 13er Serie überarbeitet. Es gibt einen neuen Motor der Abgasstufe V und mit dem 1390 auch ein ganz neues Modell.

Bocats neue Agrar-Teleskoplader der R-Serie wollen durch Komfort, Produktivität, Zuverlässigkeit, intelligente Funktionen, robuste Bauweise, intuitive Bedienung und Rundum-Ergonomie überzeugen.

Viele neue Details

Massey Ferguson stellt neue TH Teleskoplader vor

vor von Alfons Deter

Eine völlig neue Kabine und viele weitere, umfassende Neuheiten heben den Komfort, die Bedienung und die Produktivität der TH-Teleskoplader von MF auf ein deutlich höheres Niveau.

Im Praxiseinsatz

Elektro-Teleskoplader Faresin 6.26 full electric im Test

vor von ; ad

Dank seines Elektroantriebs schleicht der Faresin 6.26 full electric auf leisen Sohlen durch den Stall und über den Hof. Welche Vorteile dieses Antriebskonzept noch bringt, haben wir getestet.