Konferenzschaltung

Stihl Kommunikationssystem Advance ProCom im Praxistest

Wenn Forstteams zusammenarbeiten, kommt’s auf die gute Abstimmung an. Wir konnten vorab exklusiv das neue Kommunikationssystem Advance ProCom von Stihl testen.

Simon Till, Lukas Kerkhoff und ihr Chef, Forstlohnunternehmer Clemens Wilmer, sprechen den nächsten Tag ab: Wilmer hat gerade einen Auftraggeber am Telefon, Till und Kerkhoff kennen den Bestand dort – man ist sich einig, was zu tun ist.

Soweit ein normales Gespräch – nur dass alle drei gerade mit dem Einschlag von Laubholz beschäftigt sind und den nötigen Sicherheitsabstand einhalten: Die drei Forstprofis kommunizieren in einer Konferenzschaltung über das neue Advance ProCom von Stihl. Sie haben das in den Gehörschutz ihrer Helme integrierte System, das erst in diesem Herbst auf den Markt kommt, für uns einige Tage getestet – mit sehr gutem Ergebnis.

Alles in zwei Kapseln

Das komplette Kommunikationssystem ist in den beiden Gehörschutzkapseln des Helms integriert. Ladeanschluss und das Mikro befinden sich in der linken Kapsel, die großen, gummibeschichteten Tasten zur Bedienung verteilen sich auf beide Seiten. Zusammen mit den Helmadaptern wiegt es leichte 404 g.

Beim Einsatz waren die Kapseln am Kletterhelm Advance X-Climb von Stihl montiert, sie passen auch an den Helm Function Universal der Waiblinger. Unser Team würde sich hier künftig mehr Flexibilität und Adapter für Helme anderer Hersteller wünschen – was wir an Stihl weitergeleitet haben. Der Hersteller gab uns dazu den Hinweis, dass der aktuelle 30 mm-Standardadapter sehr gängig ist und bereits jetzt an viele Helme am Markt passt. Neben der Helmausrüstung ist auch eine Ausführung mit einfachem Kopfbügel lieferbar, z.B. für den Fahrer des Rückeschleppers.

Ein Kabel verbindet die beiden Kapseln. Damit es nicht allzu sehr stört, sollte es im Innenteil des Helms befestigt werden. Das ist vielleicht noch nicht ganz optimal gelöst, aber kein echtes Problem, fanden unsere Forstprofis.

Die Technik des Advance ProCom nennt sich Mesh-Intercom Konferenzsystem und basiert auf einem neuen Bluetooth-Standard. Bis zu 16 Personen können hier in einer Gruppe miteinander kommunizieren. Das funktioniert wie in einer...


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Mit seinem deutlich stärkeren Akku AP 500S samt längerer Lebensdauer stattet Stihl die neue MSA 300 Akku-Säge aus - die stärkste auf dem Markt. Außerdem neu ist ein Profi Blasgerät BGA 300.