Agritechnica 2022

Väderstad präsentiert die Tempo L 16-24 Central Fill

Die neue Tempo L Central Fill verfügt über einen zentralen Behälter für Saatgut und Dünger. Die Tempo übernimmt dann die Verteilung des Saatguts und des Düngers auf die einzelnen Reiheneinheiten.

Väderstad zeigt auf der kommenden Agritechnica im Februar die neue Tempo L 16-24 Central Fill. Durch den Transport von Saatgut und Dünger in einem Schüttgutsystem soll die Schlagkraft der Weltrekord-Einzelkornsämaschine noch weiter erhöht werden.

Die Hochgeschwindigkeits-Einzelkornsämaschine Väderstad Tempo L hält den Weltrekord für das Aussäen von 502,05 ha Mais in 24 Stunden, ein Rekord, der 2017 in Ungarn aufgestellt wurde, erinnert die Firma.

„Jetzt bekommt die Tempo L-Familie Zuwachs wir stellen die neue Tempo L Central Fill mit einem zentralen Behälter für Saatgut und Dünger vor,“ sagt Mattias Hovnert, Senior Vice President Sales & Marketing, und fügt hinzu:

„Der Zentraltank bedeutet, dass der Landwirt nicht mehr jede einzelne Reihe mit Saatgut befüllen muss, sondern nur noch einen großen zentralen Behälter. Die Tempo übernimmt dann die Verteilung des Saatguts und des Düngers auf die einzelnen Reiheneinheiten.“

Mit der Funktion Central Fill könne der Landwirt noch mehr an einem Arbeitstag erreichen und so die Produktivität und Kapazität weiter steigern.

Die neue Tempo L Central Fill wird entweder mit 16 oder 24 Reihen erhältlich sein, was je nach Modell einen Reihenabstand von 450 bis 762 mm ermöglicht. Passend zur hohen Leistung ist die Maschine mit einem neuen Tank ausgestattet, der 2.200 Liter Saatgut und 5.000 Liter Dünger fasst, insgesamt also 7.200 Liter.

Tempo

Die neue Tempo L ist vom 27. Februar bis 5. März auf dem Messegelände in Hannover zu sehen. (Bildquelle: Pressebild)

„Der neue Tank der Tempo L Central Fill ist mit zwei Gebläsen an der Vorderseite ausgestattet, die eine leistungsstarke Ausbringung von Saatgut und Dünger gewährleisten. Die Technik hinter dem Central Fill System ist sehr intuitiv. Es gibt keinen zentralen Motor, der das Saatgut dosiert – stattdessen reguliert jede Reiheneinheit selbst die Menge an Saatgut, die benötigt wird, um jedes einzelne PowerShoot-Saatgutdosiersystem optimal zu beschicken,“ sagt Mattias Hovnert.

Die Maschine wird ab Ende 2022 erhältlich sein.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Die neue 12 m Sämaschine Väderstad Inspire 1200C/S ist für Landwirte mit hohem Schlagkraftbedarf gedacht. Sie kommt mit dem größten Behälter ihrer Klasse und einem...