Raps ist die Ackerkultur, die nach der Winterpause als erstes erwacht. Fehler vom Herbst können Sie kaum korrigieren. Schenken Sie jetzt der Düngung und dem Pflanzenschutz die volle Aufmerksamkeit. Weiterlesen: Raps: So glückt der Start im Frühjahr …
Für die kommende Ackerbau-Saison gibt es einige Änderungen. Die Experten für Pflanzenschutz Andreas Distel und Thomas Hufschmid liefern einen Überblick. Weiterlesen: Pflanzenschutz 2018: Neuheiten und Änderungen …
Den exakten Erntezeitpunkt von Mais ermittelten letzten Herbst einige Landwirte mittels NIRS-Analyse.
In wenigen Wochen steht die Maisaussaat vor der Tür. Nur wer jetzt die richtige Sorte für seinen Betrieb wählt, produziert später auch eine gute Silage. Weiterlesen: Mais: Wählen Sie jetzt das richtige Saatgut …

Nordwestschweizer Obstbautagung

Mit Kerzen, Wind und Wasser gegen den Frost

20.01.2018
Die verheerenden Frostnächte im Frühjahr 2017 haben gezeigt: Obstproduzenten tun gut daran, auch den Spätfrost in ihr Risikomanagement mit einzubeziehen.
Für die Obstproduzenten stellt sich also die Frage: Wie kann ich das Frostrisiko künftig am besten absichern? Von Versicherungen über Heizen, Beregnen oder Luftumwälzen ist die Auswahl an Möglichkeiten gross. An der 8. Nordwestschweizer Obstbautagung in Eiken diskutierten Fachleute aus Forschung und Praxis über deren Vor- und Nachteile. Weiterlesen: Mit Kerzen, Wind und Wasser gegen den Frost …
17.01.2018
Egal ob hell- oder dunkelgelb: Unser Urin ist voll mit wichtigen Nährstoffen. Im Moment bleibt der Volldünger noch ungenutzt und wird teuer entsorgt. Das könnte sich bald ändern, wie uns Bastian Etter von der Eawag erklärt. Weiterlesen: Wertvollen Dünger aus Urin gewinnen …
15.01.2018
Gegen Wildverbiss hilft ein zahlreiches Angebot an Wuchshüllen. Wir zeigen Ihnen wichtige Tipps, damit Sie dir richtige Wahl treffen und den jungen Bäumchen in der kritischen Startphase helfen. Weiterlesen: Welche Wuchshülle wählen? …
14.01.2018
Im Gras oder Heu sind die Anteile der drei erwünschten Proteinfraktionen B1, B2 und B3 höher als in der Grassilage.
Mit der Graskinservierung, beeinflussen Sie direkt die Proteinfraktionen im Grundfutter. Agroscope hat das Futter vom ersten und dritten Aufwuchs einer Kunstwiese sowie drei verschiedene Leguminosenarten untersucht. Weiterlesen: Verschenken Sie kein Protein …

GVS Pflanzenschutz- und Ackerbautagung

Schaffhauser Bauern wollen’s wissen

09.01.2018
An der GVS Pflanzenschutz- und Ackerbautagung trafen sich die Schaffhauser Bauern und informierten sich nicht über Sortenversuche und Pflanzenschutz, sondern auch über die AP 22+. Weiterlesen: Schaffhauser Bauern wollen’s wissen …
22.12.2017
Blackeneisen statt Feldspritze: Wer den Weg der biologisch produzierenden Landwirtschaft einschlägt, muss für betriebliche Anpassungen bereit sein.
Die Bio-Branche erlebt einen wahren Boom. Das ruft auch die Kontroll- und Gesetzgeber auf den Plan: Sie entwickeln die Auflagen stetig weiter. Weiterlesen: 2018: Plus 2000 ha Biofläche …
In der Romandie produzieren vermehrt auch grössere Betriebe nach den Knospe-Richtlinien. Der LANDfreund wollte wissen, warum das so ist, und war zu Besuch auf La Burgis im Kanton Jura. Weiterlesen: Salut Bio: Westschweizer Landwirte stellen um …

Das aktuelle Heft

Wie viel Unternehmer/in steckt in Ihnen?

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen