Landwirt Markus Lüscher (3. v. r.) zeigt den Journalisten seinen Waschplatz für die Feldspritze.
Gestern präsentierte der Schweizer Bauernverband auf dem Hof von Ana Maria und Markus Lüscher ein soeben fertig erstelltes Fokusmagazin. Darin gibt der Bauernverband Antworten auf die Frage: „Warum unsere Pflanzen Schutz brauchen“ und zeigt, dass sich die Bauern ihrer Verantwortung im Umgang mit Pflanzenschutzmitteln bewusst sind. Weiterlesen: Pflanzenschutz: Die Schweizer Bauern machen vorwärts …
Es ging um Optimierung der Anbautechnik, Drahtwürmer und die Bekämpfung von Schwarzbeinigkeit. Zudem gab VSKP-Präsident Ruedi Fischer einen Überblick über das Marktgeschehen. Weiterlesen: Kartoffelabend in Humlikon für Profis …
02.07.2018
Die einheimische Produktion von Eiweisspflanzen gewinnt im Zuge von Swissness an Bedeutung. Aber es ist gar nicht so einfach die Königin der Körnerleguminosen – die Sojabohne – zu überflügeln. Weiterlesen: Treffpunkt Liebegg: Körnerleguminosen im Fokus …
13.06.2018
Pflanzen schützen Boden und Umwelt. In Hochlagen ist es besonders anspruchsvoll, eine zerstörte Pflanzendecke wiederherzustellen. Weiterlesen: Begrünung in Höhenlagen …
06.06.2018
An der Feldtagung am Inforama Rütti in Zollikofen ging es um Roboter und Landwirtschaft 4.0.
Der Feldtag am Inforama Rütti in Zollikofen war ein voller Erfolg. Über 300 Bäuerinnen und Bauern besuchten die verschiedenen Posten und diskutierten mit Fachleuten über Verfahren für die Herbizid- und Funghizidreduktion. Weiterlesen: Feldtag am Inforama – und alle kamen …
21.05.2018
Da Weidetiere gerne selektiv fressen, können sich unerwünschte Pflanzen auf Alpweiden rasch ausbreiten. Der Alpbewirtschafter ist verpflichtet, die Bestände standortgerecht zu bewirtschaften und Problempflanzen einzudämmen. Weiterlesen: Problempflanzen im Alpgebiet …
16.05.2018
Ist nichts mit der tollen Knolle, wenn Kartoffelkäfer die Stauden abfressen. Markus Hochstrasser erklärt, wie Sie die Käfer wirksam bekämpfen. Weiterlesen: Die Kartoffelkäfer kommen …

Ganz Persönlich

"Einfach was probieren"

09.05.2018
Die jungen Landwirte wollen mitbestimmen und ihre Zukunft aktiv gestalten. Ronny Köhli, der neue Jula-Präsident (BE), krempelt dafür die Ärmel hoch. Weiterlesen: "Einfach was probieren" …
08.05.2018
Durch Erosion geht fruchtbarer Boden verloren. Bettina Koster von der Beratungszentrale zeigt, wie Sie die Erde auf dem Acker festigen können. Weiterlesen: Erosion vermeiden - so funktioniert's …
21.04.2018
Pufferstreifen reichen nicht mehr. Ab sofort müssen Sie weitere Massnahmen ergreifen, um das Abschwemmungsrisiko von Pflanzenschutzmitteln zu reduzieren. Weiterlesen: Gegen Abschwemmung punkten …

Das aktuelle Heft

Machen Sie mit beim Agrar-Hochschulranking 2018

Redaktor (m/w) gesucht

Der LANDfreund, das Schweizer Agrarmagazin, sucht für die Redaktion in Zollikofen (BE) einen Redaktor (m/w) für die Ressorts Landtechnik und Pflanzenbau

Stellenanzeige als PDF

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!