18.08.2018
Den Grundstein für erfolgreichen Rapsanbau legen Sie bereits bei der Aussaat. Hier finden Sie zehn Tipps, wie Sie die Startbedingungen des Raps verbessern. Weiterlesen: So gelingt die Rapssaat …
17.08.2018
Der Schweizer Bauernverband steht hinter dem Aktionsplan Pflanzenschutz, auch was den Umgang mit Kupfer betrifft. Dieses Schwermetall gehört zu den Mitteln mit besonderem Risikopotenzial. Wäre es nicht besser, Kupfer ganz zu verbieten? Weiterlesen: Soll man Kupfer verbieten? …
Keine Bedenken vor dem Klimawandel! Zumindest für den Futterbau, sofern die Bauern die Bewirtschaftung anpassen. Das zeigen Untersuchungen von Agroscope. Weiterlesen: Sommertrockenheit: Wiesen erholen sich gut …
23.07.2018
Cercospora gehört mit Abstand zu den gefährlichsten Blattkrankheiten der Zuckerrüben. Die Verlustrate für den Ertrag und Zuckergehalt sind erheblich. Weiterlesen: So bleiben die Rüben gesund …
Das Forum Ackerbau untersuchte, ob Untersaaten in Kombination mit einem Verzicht auf Herbizide die Erträge im Raps vermindern. Weiterlesen: Untersaat lohnt sich - dank REB-Beitrag …
Wer im Kunstfutterbau Erfolg haben will, setzt auf Qualität. Die neuen Standard­mischungen von Agroscope werden diesen Anforderungen gerecht. Weiterlesen: Neue Klee-Gras-Mischungen für alle Fälle …
Landwirt Markus Lüscher (3. v. r.) zeigt den Journalisten seinen Waschplatz für die Feldspritze.
Gestern präsentierte der Schweizer Bauernverband auf dem Hof von Ana Maria und Markus Lüscher ein soeben fertig erstelltes Fokusmagazin. Darin gibt der Bauernverband Antworten auf die Frage: „Warum unsere Pflanzen Schutz brauchen“ und zeigt, dass sich die Bauern ihrer Verantwortung im Umgang mit Pflanzenschutzmitteln bewusst sind. Weiterlesen: Pflanzenschutz: Die Schweizer Bauern machen vorwärts …
Es ging um Optimierung der Anbautechnik, Drahtwürmer und die Bekämpfung von Schwarzbeinigkeit. Zudem gab VSKP-Präsident Ruedi Fischer einen Überblick über das Marktgeschehen. Weiterlesen: Kartoffelabend in Humlikon für Profis …
02.07.2018
Die einheimische Produktion von Eiweisspflanzen gewinnt im Zuge von Swissness an Bedeutung. Aber es ist gar nicht so einfach die Königin der Körnerleguminosen – die Sojabohne – zu überflügeln. Weiterlesen: Treffpunkt Liebegg: Körnerleguminosen im Fokus …
13.06.2018
Pflanzen schützen Boden und Umwelt. In Hochlagen ist es besonders anspruchsvoll, eine zerstörte Pflanzendecke wiederherzustellen. Weiterlesen: Begrünung in Höhenlagen …

Das aktuelle Heft

Redaktor (m/w) gesucht

Der LANDfreund, das Schweizer Agrarmagazin, sucht für die Redaktion in Zollikofen (BE) einen Redaktor (m/w) für die Ressorts Landtechnik und Pflanzenbau

Stellenanzeige als PDF

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!