Die Schweizer Bauern sollten das Erdmandelgras honoriert bekämpfen. Doch über das Wie scheiden sich die Geister. Weiterlesen: Mit Schwarzbrache gegen Erdmandeln? …
23.08.2017
Leser stellen Fragen: Wegen des heissen und trockenen Wetters nimmt die Luzerne in meinem Raigras-Luzerne-Bestand langsam Überhand. Wie vermeide ich, dass das Raigras ganz verschwindet? Fragen auch Sie den LANDfreund! Weiterlesen: Wie bremse ich die Luzerne? …
19.08.2017
Das Getreide und der Raps sind erfolgreich geerntet. Nun starten die Vorbereitungen für die nächsten Feldkulturen. Wir fragten zwei Ackerbetriebe nach ihrer Strategie. Weiterlesen: Was folgt nach der Gerste? …
08.08.2017
Wer seinen Hofdüngern Stabilisatoren beimischt, verliert weniger Stickstoff – so das Versprechen. Wir haben nachgehakt. Weiterlesen: Damit die Gülle besser wirkt …
24.07.2017
Mischungen reduzieren das Risiko und haben mehrere Vorteile gegenüber Reinsaaten.
Zwischenbegrünungen verbessern die Humusbilanz. Da sich immer mehr tierlose Ackerbaubetriebe etablieren, erhalten sie einen höheren Stellenwert. Doch sie bieten noch weitere Vorteile. Weiterlesen: Gründüngungen sind Multitalente …
12.07.2017
Sind Ihre Böden gut mit Humus versorgt oder zehren Sie diesen langsam auf? Das beantwortet der neue Humusbilanz-Rechner von Agroscope – und schlägt Verbesserungen vor. Weiterlesen: Humus hilft bei heissem Wetter …
Lupinen sind besonders für Biolandwirte interessant. Aktuell übersteigt die Nachfrage das Angebot.
Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL sucht in einem mehrjährigen Forschungsprojekt aus den weissen, gelben und blauen Lupinen die besten Sorten für die Schweizer Anbaubedingungen. Weiterlesen: Lupinen: Eiweissreiche und kältetolerant Mangelware …
27.06.2017
Wann ist der optimale Zeitpunkt für eine Bewässerung und wie viel Wasser ist ideal? Die HAFL unterstützt die Landwirte mit einem Netz von Bodensonden bei dieser Frage. Weiterlesen: Sonden messen Wasser im Boden …
Gezieltes Bewässern verhindert Qualitätsausfälle bei der bewässerten Kultur.
Selbst im „Wasserschloss“ Schweiz erschweren Trockenphasen den Ackerbau immer öfter. Das macht die Bewässerung interessant, denn in hiesigen landwirtschaftlichen Kulturen ist Wasser ein wesentlich limitierender Ertrags- und Qualitätsfaktor. Weiterlesen: Beregnung: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort …
20.06.2017
Die Mischsilage Bohnen-Mais enthielt 90 g/kg Rohprotein. Die Milchmenge und Gehalte blieben konstant, während der Harnstoffgehalt anstieg.
Wer Bohnen in den Mais sät, hat einen Proteinkomponenten schon im Silo und spart sich den Zukauf. Ob das klappt, zeigt nun ein Versuch. Weiterlesen: Bohnen: Gratis-Eiweiss unter dem Mais …

Das aktuelle Heft

Redaktor (m/w) gesucht

Der LANDfreund, das Schweizer Agrarmagazin, sucht für die Redaktion in Zollikofen (BE) einen Redaktor (m/w) für die Ressorts Landtechnik und Pflanzenbau

Stellenanzeige als PDF

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!