15.06.2017
Die Pflanzenschutzmittel können bei falscher Handhabung von der Verpackung bis zum Feld viel von ihrer Wirkungskraft einbüssen. Ein Profi erklärt, wie Sie die Mittel ohne Verluste auf die Pflanze bringen. Weiterlesen: So werden Sie Pflanzenschutz-Profi …
Bio-Ackerbautagung
Bio-Bauern und alle, die es werden wollen, trafen sich zum Schweizer Bio-Ackerbautag im freiburgischen Cournillens. Gastgeber war Fredéric Zosso, dessen Hof im zweiten Bio-Knospe-Umstellungsjahr ist. Weiterlesen: Bio-Ackerbau fördern und gezielt vermarkten …
Grünland
Wer mit Rindvieh Geld verdienen will, braucht gutes Futter. Die Grundlage dafür sind gepflegte Wiesen und Weiden. Martin Zbinden vom Inforama gibt wichtige Tipps. Lesen Sie mehr dazu im aktuellen LANDfreund > Probeabo bestellen Weiterlesen: So bewirtschaften Sie Ihr Grünland erfolgreich …
Striegel
Chemische Pflanzenschutzmittel dominierten die letzten Jahrzehnte im Kampf gegen unerwünschte Pflanzen. Biobauer Thomas Bigler aus Ueberstorf (FR) sucht neue Wege, Unkräuter vom Acker zu verbannen. Lesen Sie mehr darüber im aktuellen LANDfreund > Probeabo bestellen Weiterlesen: Striegel und Untersaaten: Eine gute Partnerschaft …
13.04.2017
Rehkitz
Rehe gebären ihre Jungtiere bevorzugt in offenen Wiesen und Weiden. Die Kitze sind dort mehreren Gefahren ausgesetzt - auch dem Mähbalken. Wildhüter Romeo de Monaco erklärt, wie Sie die hilflosen Tiere schützen können. Lesen Sie mehr zu diesem Thema im aktuellen LANDfreund > Probeabo bestellen Weiterlesen: Achtung, Kitze im Gras …
Herbstzeitlose
Die Herbstzeitlose ist eines der giftigsten Unkräuter in Wiesen und Weiden. Wer sie langfristig verbannen will, muss jetzt reagieren. Lesen Sie den ganzen Beitrag im aktuellen LANDfreund > Probeabo bestellen Weiterlesen: Herbstzeitlose: Der Tod lauert auf der Wiese …
Blühstreifen
Bienen und andere Insekten können die landwirtschaftlichen Erträge massiv beeinflussen. Zwischen Mai und Mitte Juli fehlt aber oft genügend Nahrung für die Bestäuber. Ein Blühstreifen wirkt Hunger und Stress entgegen. Lesen Sie mehr darüber im aktuellen LANDfreund > Probeheft bestellen Weiterlesen: Blühstreifen helfen dem Bauern und den Bienen …
Bild
Im Maisanbau kann nur Erfolg haben, wer auf die für seinen Standort optimale Sorte setzt. Wir haben einen Maisprofi gefragt, wie man diese findet. Mehr dazu lesen Sie im aktuellen LANDfreund > Probeheft bestellen Weiterlesen: Mais: Energie kommt vor Verdaulichkeit …
Der Leverkusener Chemiekonzern Bayer hat Vorwürfe zurückgewiesen, er habe für den Vietnam-Krieg das Unkrautvernichtungsmittel „Agent Orange“ hergestellt. „Weder Bayer noch eines unserer Tochterunternehmen haben jemals Herbizide für Vietnam an amerikanische militärische Stellen geliefert“, so das Unternehmen in der taz. Weiterlesen: Bayer stellt klar: "Agent Orange für Vietnamkrieg kam nicht von uns!" …
Die Trinkwasserqualität und die Effizienz der Abwasserbehandlung haben sich nach Einschätzung der Europäischen Umweltagentur (EEA) in der gesamten Europäischen Union verbessert. Dennoch sieht sie weiterhin Handlungsbedarf, was den Umgang mit kommunalen und landwirtschaftlichen Abwässern angeht. Weiterlesen: EU-Umweltagentur bestätigt hohe Trinkwasserqualität in Mitgliedsländern …

Das aktuelle Heft

Redaktor (m/w) gesucht

Der LANDfreund, das Schweizer Agrarmagazin, sucht für die Redaktion in Zollikofen (BE) einen Redaktor (m/w) für die Ressorts Landtechnik und Pflanzenbau

Stellenanzeige als PDF

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!