Pflanzenbau

Die Kartoffelkäfer kommen

Die Käfer legen an den Blattunterseiten der Kartoffelpflanze Pakete von 20 bis 80 gelben Eiern ab.
Die Käfer legen an den Blattunterseiten der Kartoffelpflanze Pakete von 20 bis 80 gelben Eiern ab.

Ist nichts mit der tollen Knolle, wenn Kartoffelkäfer die Stauden abfressen. Markus Hochstrasser erklärt, wie Sie die Käfer wirksam bekämpfen.

Kartoffelkäfer und ihre Larven schädigen durch Blattfrass den Kartoffelanbau erheblich.
Im Biolandbau bekämpfen Sie die Kartoffelkäferplage mit dem Insektizid Novodor 3FC. Dieses Mittel wirkt zuverlässig bei jungen Larven.
Im ÖLN ist bei der Erstbekämpfung Audienz zu empfehlen. Audienz können Sie im ersten Durchgang ohne Sonderbewilligung einsetzen.
Machen Sie einen Wirkstoffwechsel für die zweite Behandlungsphase. Vergessen Sie dabei nicht, eine Sonderbewilligung einzuholen.

Weitere spannende Informationen finden Sie in der LANDfreund-Ausgabe 05/2018. >>kostenloses Probeheft bestellen.

Schlagworte

Kartoffelkäfer, Stauden, Käfer, Sonderbewilligung, Audienz, Larven, bekämpfen, Kartoffelkäferplage

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Das aktuelle Heft

Titelbild

Heft 2018/08/18

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch