Leserfrage

Drahtwurm aushungern lassen?

Drahtwürmer überleben auch in tiefen Bodenschichten monatelang, ohne Nahrung aufzunehmen.
Drahtwürmer überleben auch in tiefen Bodenschichten monatelang, ohne Nahrung aufzunehmen.

Leser stellen Fragen: Kann ich mit Gründüngungen drahtwurmbefallene Parzellen sanieren oder aushungern? Fragen auch Sie den LANDfreund!

Leserfrage: Kann ich mit Gründüngungen drahtwurmbefallene Parzellen sanieren oder aushungern?
 Antwort: In tiefen Bodenschichten von 50 cm oder mehr können Drahtwürmer monatelang überdauern, ohne Nahrung zu sich zu nehmen. Genauso unverhofft wie sie verschwunden sind, tauchen sie auch wieder in den oberen Bodenschichten auf und schädigen sensible Kulturen auf vermeintlich befallsfreien Flächen. Mit einzelnen kurzfristigen Massnahmen, wie etwa der Zusammensetzung der Gründüngung, ist es daher nicht möglich eine Population «auszuhungern».
Wie die Sanierung einer Fläche aber klappt, erfahren Sie in der LANDfreund-Ausgabe 09/2017. >kostenloses Probeheft bestellen.
Antwort von: Giselher Grabenweger, Agroscope, Forschungsbereich Pflanzenschutz
 
Fragen Sie den LANDfreund
 
Haben auch Sie Fragen? Suchen Sie Rat oder Auskunft? Dann schreiben Sie uns. Wir helfen Ihnen: LANDfreund Redaktion, Bernstrasse 101, 3052 Zollikofen oder per E-Mail.

Schlagworte

aushungern, LANDfreund, Leserfrage, drahtwurmbefallene, Gründüngung, sanieren, Parzellen, Bodenschichten, Drahtwürmer, Drahtwurm

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Das aktuelle Heft

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch