Coronakrise

Jungpflanzen und Marktfahrer

Es kann zu Lieferverzögerungen bei Setzlingen aus dem Ausland kommen. Die Verbände suchen nach Lösungen für Marktfahrer. Auch im Zusammenhang mit den Jungpflanzenproduzenten sind Abklärungen im Gange.

Zurzeit ist die Verfügbarkeit von Setzlingen aus dem Ausland gegeben. Der Bund beobachtet laufend die Entwicklungen. Jedoch muss mit Verzögerungen bei der Lieferung gerechnet werden.

Die meisten Betriebe setzen die Vorgaben des BAG bezüglich Gruppengrösse und Abständen zwischen den Mitarbeitenden und Gruppen vorbildlich um. Dennoch gibt es gewisse Unsicherheiten, welche an uns herangetragen werden. Die Verbände sind dabei, mit den Behörden Musterlösungen für die Umsetzung der BAG-Richtlinien zu erarbeiten. Bitte befolgen Sie auch ohne dieses Dokument weiterhin die Vorgaben des BAG.

Marktfahrer und Jungpflanzen

Die Anfrage zur Wiedereröffnung von Wochenmärkten wurde von den Behörden bisher negativ beantwortet. Die Verbände suchen weiter nach Lösungen für dieses Betriebe. Auch im Zusam