Aktuelles Interview

Welche Mischung ist die beste?

Seit sechs Jahren testet das Forum Ackerbau Untersaat- mischungen im Raps. Jetzt gibt es verlässliche Tipps.

Wie viel tiefer waren die Erträge bei Raps mit Untersaat?

Sonja Basler: Der Ertrag mit Untersaaten lag im Schnitt 2 dt/ha tiefer als mit Herbizidbehandlungen. Aufgrund des Herbizidverzichtsbeitrags von 250 CHF/ha ist aber das Untersaatverfahren wirtschaftlicher.

Ist Untersaat also die perfekte Unkrautstrategie?

Basler: Nein. Untersaaten bewähren sich am ehesten auf Parzellen, die keine oder kaum Besatz mit Problemkräutern aufweisen, wobei es auf solchen Parzellen auch ohne Herbizide gehen würde. Ansonsten gilt: Untersaat ist keine Unkrautstrategie.

Was ist dann der Vorteil von Untersaaten?

Basler: Sie reduzieren Nitratauswaschungen, fördern Bodenlebewesen, verbessern...

Die Redaktion empfiehlt

Rückblick

Pflanzen brauchen Schutz

vor von IG BauernUnternehmen

Samuel Guggisberg, Präsident der Interessengemeinschaft BauernUnternehmen, hält in seinem Jahresrückblick fest, dass es im Hinblick auf ein wichtiges landwirtschaftspolitisches Jahr mit zwei...