Zuckermarkt

Weltmarktpreise für Zucker weiter im Aufwind

Die Zuckernotierungen an den internationalen Börsen sind auf neue Laufzeithochs gestiegen.

Die Weltmarktpreise für Zucker haben ihren Ende April 2020 gestarteten Aufwärtstrend zum Beginn des neuen Jahres fortgesetzt. An der Agrarterminbörse in London erreichte der Kontrakt auf Weißzucker mit Fälligkeit im März 2021 am vergangenen Mittwoch (6.1.) mit 444,5 $/t (362 Euro) ein neues Laufzeithoch. Am Freitagmorgen wurde der Future gegen 10.00 Uhr hiesiger Zeit für 434,6 $/t (353 Euro) gehandelt; gegenüber dem im April 2020 markierten Zwölfjahrestief entsprach das einem Plus von 42,4 %.

Auch für den Rohzucker an der New Yorker Börse ging es weiter aufwärts. Für den betreffenden Märzfuture 2021 wurden am...