06.07.2018
Zu frühes Besamen lohnt sich nicht und senkt den Erstbesamungserfolg. Trotzdem machen es viele Landwirte, weil sie später die Brunst nicht mehr sehen. Der Grund dafür liegt häufig beim Fütterungsmanagement. Weiterlesen: Stille Brunst bleibt ein Dauerbrenner …
26.06.2018
Eine eigene Waage hilft Ihnen, den optimalen Verkaufszeitpunkt Ihrer Schweine zu finden. Doch welche Waage ist die richtige? Worauf kommt es an? Weiterlesen: Wiegen bringt bares Geld …
Immer mehr Betriebe praktizieren die Kombination Vollweide und automatisches Melksystem (AMS). Weideprämie, mehr Tierwohl und der gesellschaftliche Aspekt sprechen dafür. Doch es gibt auch Herausforderungen? Drei Landwirte berichten. Weiterlesen: Weidegang und Melkroboter Hand in Hand …

Nutztiertagung des Schweizer Tierschutz

"Mercosur muss kein Gespenst sein"

22.06.2018
Bei der Nutztiertagung des Schweizer Tierschutz am Donnerstag in Olten (SO), stand das Thema „Nutztierschutz zwischen Markt und Politik“ im Fokus. Weiterlesen: "Mercosur muss kein Gespenst sein" …
15.06.2018
Braucht die Kuh, um fit zu sein, wirklich Ergänzungsfuttermittel wie Detox für den Leberstoffwechsel? Eine gewisse Skepsis ist angebracht.
Entgiftungskuren mit sogenannte Detox-Produkten sind nicht nur bei Menschen im Trend. Erste Futtermittelhersteller bieten nun solche Kuren für Nutztiere an. Weiterlesen: Detox auch für Kühe? …
09.06.2018
Heisse Sommertage sind für hochleistende Milchkühe ein Graus. Mit Ventilatoren oder Wasser sorgen Sie im Stall auch bei hohen Temperaturen für ein «kuhles» Ambiente. Weiterlesen: Kühle Köpfe im Kuhstall …
08.06.2018
Die Zukunftspläne von Migros kann GalloSuisse-Präsident Jean Ulmann nicht verstehen – er tritt von seinem Amt zurück. Weiterlesen: Jean Ulmann tritt als Präsident zurück …
31.05.2018
«Milchwirtschaft muss sich wieder lohnen», forderte Mooh-Verwaltungsratspräsident Robert Bischofberger an der Generalversammlung. Bild: Mooh
An der 2. Generalversammlung der Mooh blickte Verwaltungsratspräsident Robert Bischofberger auf ein bewegtes Jahr zurück. Erstmals erwirtschaftete die Mooh-Genossenschaft Gewinn und gewährte ihren ÖLN-Produzenten eine Milchgeldnachzahlung. Weiterlesen: «Milchwirtschaft muss sich wieder lohnen» …
Ich führe einen Biobetrieb und habe ein Kalb sowie einige Schafe und Ziegen von einem Nichtbiobetrieb geschenkt erhalten. Darf ich diese Tiere behalten? Weiterlesen: Geschenkte Tiere auf Biobetrieb einstallen? …
22.05.2018
Mit den wärmeren Temperaturen kehrt mit der Stallfliege ein ungebetener Gast in den Stall zurück. Die kleinen Biester nerven die Rinder, Schweine und Menschen und sorgten schon für manchen umgeschlagenen Melkkübel oder Kuhschwanz im Auge. Weiterlesen: Fliegenabwehr im Stall …

Das aktuelle Heft

Machen Sie mit beim Agrar-Hochschulranking 2018

Redaktor (m/w) gesucht

Der LANDfreund, das Schweizer Agrarmagazin, sucht für die Redaktion in Zollikofen (BE) einen Redaktor (m/w) für die Ressorts Landtechnik und Pflanzenbau

Stellenanzeige als PDF

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!