20.09.2018
Die Branchenorganisation Milch (BOM) hat sich auf einen neuen Branchenstandard für «Nachhaltige Schweizer Milch» geeinigt. Ab dem 1. Juli 2019 gilt er und wird mit 2 Rp./kg abgegolten. Was sagen die Verarbeiter dazu, die heute schon Mehrwert- beziehungsweise Nachhaltigkeitslabels nutzen? Weiterlesen: Nachhaltig und noch nachhaltiger …
Studie zu Tierschutz und Tierwohl in der Fleischproduktion diskutiert Weiterlesen: Müssen die Tierhalter noch besser werden? …
07.09.2018
Erstmals sank die Zahl der Milchproduzenten 2017 unter 20‘000. Dieser Strukturwandel trifft das Talgebiet härter. Weiterlesen: Immer weniger Milchproduzenten …
Kälber, die nach der Geburt nicht trinken möchten, stellen den Landwirt vor eine zeitintensive Aufgabe. Martin Kaske erklärt, was bei Trinkschwäche hilft und wie Sie dem Problem am besten vorbeugen. Weiterlesen: Mit liebevoller Pflege gegen Trinkschwäche …
24.08.2018
Erkranken Muttersauen an MMA, hat dies negative Folgen für die Ferkel.
Immer wieder kämpfen Ferkelproduzenten mit der Erkrankung MMA bei Sauen nach der Geburt. Ein optimales Fütterungs- und Haltungsmanagement beugt vor. Weiterlesen: Gesunde Sauen, gesättigte Ferkel …
23.08.2018
Die Milchleistungsprüfung (MLP) ist der Fingerabdruck des Betriebes und liefert eine Vielzahl an wichtigen Daten. Wie Sie damit Ihr Management optimieren können, erklärt Martin Stierli. Weiterlesen: MLP: In sieben Schritten zum Erfolg …
15.08.2018
Die Micarna rechnet damit, dass der Schweizer Geflügelmarkt weiterhin wächst. Grosse Fast-Food-Ketten setzten aber bis heute mehrheitlich auf Importgeflügel. Weiterlesen: Geflügel boomt weiterhin …
Die Brunstsynchronisation spielt in der Schweinehaltung eine zentrale Rolle. Welche Behandlungen praxistauglich sind, erklärt Dr. Thomas Barmettler. Weiterlesen: Brunstsynchronisation: Geht es ohne Hormone? …
27.07.2018
Futter, Wasser, Luft und Wärme – in Flüssigfütterungsleitungen haben Keime beste Bedingungen. Vor allem frisch eingestallte Ferkel reagieren sensibel. Weiterlesen: Aussen hui, innen pfui? …
26.07.2018
Bisher gabe es kaum Berechnungen, die die Wirtschaftlichkeit der Hofabsamung aufzeigen. Lukas Schulthess vom Strickhof präsentiert interessante Daten. Weiterlesen: Rentiert die Hofabsamung? …

Das aktuelle Heft

Redaktor (m/w) gesucht

Der LANDfreund, das Schweizer Agrarmagazin, sucht für die Redaktion in Zollikofen (BE) einen Redaktor (m/w) für die Ressorts Landtechnik und Pflanzenbau

Stellenanzeige als PDF

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!