Die Schweine nutzen meist den Spaltenboden in Fensternähe. Nur selten koten sie auf die Liegefläche.
Ab dem 1. September 2018 sind Vollspaltenböden für Mastschweine in der Schweiz verboten. Die Landwirte müssen den Tieren dann auch mehr Fläche zur Verfügung stellen. Wir besuchten drei Betriebe, die bereits umgebaut haben. Weiterlesen: «Das System funktioniert nicht überall» …
04.04.2018
Für Josef Schnider hat das Tierwohl Priorität.
Ab dem 1. September 2018 sind Vollspaltenböden für Mastschweine in der Schweiz verboten. Die Landwirte müssen den Tieren dann auch mehr Fläche zur Verfügung stellen. Wir besuchten drei Betriebe, die bereits umgebaut haben. Weiterlesen: Weg mit dem Vollspaltenboden …
Häberlis Vormastschweine nutzen den einfachen Unterschlupf mit Holzdeckeln gerne.
Ab dem 1. September 2018 sind Vollspaltenböden für Mastschweine in der Schweiz verboten. Die Landwirte müssen den Tieren dann auch mehr Fläche zur Verfügung stellen. Wir besuchten drei Betriebe, die bereits umgebaut haben. Weiterlesen: Bruno Häberli trennt die Vor- und Ausmast …
20.03.2018
Der Bund will im Verordnungspaket 2018 die Zahl der unangemeldeten Tierschutzkontrollen von 10 auf 40 % erhöhen. Jürg Niklaus empfiehlt Ruhe zu bewahren. Weiterlesen: Kein Denunziantentum bei Kontrollen …
Auch bei den Parasiten des Rindes gibt es Resistenzen gegen Entwurmungsmittel. Wie Sie vorbeugen können, zeigen Felix Heckendorn vom FiBL und Hubertus Hertzberg von der Universität Zürich. Weiterlesen: So regulieren Sie Magen-Darm-Parasiten …
Am 10. März lud der Schweizerische Ziegenzuchtverband SZZV zur 101. Delegiertenversammlung in Landquart GR. Über 220 Personen nahmen an der Veranstaltung teil. Infolge Rücktritts des Präsidenten Andreas Michel stand auch die Neuwahl des Präsidenten an. Weiterlesen: Stefan Geissmann neuer Präsident des Schweizerischen Ziegenzuchtverbands …
600 Betriebe in der Schweiz melken bereits mit einem Melkroboter. Doch wie können Landwirte ihren Roboter optimieren? In Österreich nutzen Landwirte dafür ein spezielles Auswertungsprogramm. Weiterlesen: Wie effizient melken Roboter-Betriebe? …
Diese Frage stellen sich Milchproduzenten immer wieder. Der aktualisierte „Online-Kostenrechner Milchproduktion“ soll helfen, die Produkti-onskosten auf dem eigenen Betrieb zu kennen, zu analysieren und mögliches Kos-tensenkungspotential zu finden. Neu integriert wurden die Vergleichszahlen 2016 Weiterlesen: Ist meine Milchproduktion rentabel? …

Biolegehennentagung

Kükentöten verbieten?

05.02.2018
Das Ziel von Bio Suisse ist es, ab 2019 keine männlichen Bio-Küken mehr sinnlos zu töten. An der Biolegehennentagung wurde die Thematik rege diskutiert. Weiterlesen: Kükentöten verbieten? …
Smartbow, eine intelligente Ohrmarke, hilft bei der Überwachung der Kuhherde.
Interessierte Landwirte konnten das System im Rahmen der UFA UHS-Tagung auf dem Milchviehbetrieb von Christoph und Hansueli Rüegsegger in Rosshäusern (BE) live erleben. Weiterlesen: Intelligente Ohrmarken für die Kühe? …

Das aktuelle Heft

Redaktor (m/w) gesucht

Der LANDfreund, das Schweizer Agrarmagazin, sucht für die Redaktion in Zollikofen (BE) einen Redaktor (m/w) für die Ressorts Landtechnik und Pflanzenbau

Stellenanzeige als PDF

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen

Immer top informiert per WhatsApp & Co. Erhalte alle Neuigkeiten von "top agrar Online" direkt auf dein Smartphone.

WhatsApp
mit Handynummer

Lege für unsere Rufnummer +49 157 92362735 einen Kontakt an und sende diesen Kontakt eine Nachricht mit "Start" per WhatsApp. << Zurück
Kontakt speichern!
Danke,
dass Du dabei bist!