Tierhaltung

Der Spion in meiner Kuh

Mit der Messenger App können Sie alle Tiere bequem überwachen. Wenn etwas nicht stimmt, ertönt eine Alarmmeldung.
Mit der Messenger App können Sie alle Tiere bequem überwachen. Wenn etwas nicht stimmt, ertönt eine Alarmmeldung.

Zwei Österreicher haben einen Pansenbolus entwickelt, der die Temperatur und Aktivität im Pansen misst. Demnächst ist er auch in der Schweiz erhältlich. Der LANDfreund hat sich für Sie die Technik in der Praxis angeschaut.

"Alles, was zur Arbeitserleichterung beiträgt, ist für mich interessant. Wichtig ist: Die Technik soll mir dienen, aber nicht mein Herr werden», so das Credo von Johannes List in puncto neuer Techniken für den Kuhstall. Und genau so ein «Diener» ist laut dem Landwirt aus der West­steiermark der Bolus der Fir­ma «Smax­­tec». «Ich brauche den Bolus lediglich über das Maul einzugeben, das war’s: Danach läuft die Technik völlig wartungsfrei», so List.

Hier das Wichtigste zur Funktionsweise: Der Bolus misst im Pansen Temperatur und Aktivität der Kuh. Die Daten geben Aufschluss über:
- Brunsterkennung: Mit dem Messen der Aktivität erkennt das System die Hauptbrunst der Kuh. 
- Abkalbevorhersage: Das System erkennt den Beginn des Kalbens durch das Absinken der Temperatur. In einem Zeitfenster von sechs bis zwanzig Stunden vor der Geburt erhält der Landwirt einen Alarm. 
- Gesundheitsüberwachung: Durch das permanente Überwachen der Temperatur können Veränderungen und damit einhergehende mögliche Krankheiten frühzeitig erkannt werden.

Weitere Informationen, sowie genaue Kostenangaben finden Sie in der LANDfreund-Ausgabe 12/2017. >>kostenloses Probeheft bestellen.

Schlagworte

Temperatur, Aktivität, LANDfreund, Pansen, misst, Bolus, List, erkennt, Pansenbolus

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Das aktuelle Heft

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnentendienst

Landfreund
Industriestr. 37
3178 Bösingen

Telefon 031 740 97 91
Fax 031 740 97 76
abo@landfreund.ch

Redaktion

Postadresse:
Bernstrasse 101
3052 Zollikofen
Telefon 031 915 00 10
redaktion@landfreund.ch

Anzeigen - AGRIPROMO

Dienstleistungen für
Ihr Marketing
Ulrich Utiger
Telefon +41 79 215 44 01
Fax +41 31 859 12 29
agripromo@gmx.ch