Tierhaltung

Ihr Agrarwetter

1°C

Bern

Ihr Agrarwetter

1°C Bern

LANDfreund Digital

Mit LANDfreund Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf landfreund.ch und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen LANDfreund Digital Zugang zu folgenden Plus-Inhalten:

  • Plus-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Pflanzenschutz-Empfehlungen
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von Landfreund
  • Vielzahl an Plus-Newslettern

Testen Sie LANDfreund Digital 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Beliebt bei anderen Lesern

So stricken Sie Spiralsocken

vor von LANDfreund

PRE-Projekt im Seeland vor dem Aus?

vor von LANDfreund

Mit Technik gegen die Verwaldung

vor von Thomas Anken, Agroscope und Pius Fölmli, SAB

Die Zauberformel gegen Pansentrinken

vor von LANDfreund

Festliegende Kühe: Wie richtig reagieren?

vor von Andreas Raemy

IG Hornkuh

Hornbeitrag - oder Initiative kommt

vor von LID

Die IG Hornkuh hält an ihrer zweiten Hornkuh-Initiative fest, sollte nicht demnächst ein Hornbeitrag zustande kommen.

In einer Mastanlage in Mecklenburg-Vorpommern sind am Sonntag bei einem Großbrand Tausende Schweine verendet. 6.000 Tiere konnten noch gerettet werden.

Hühnerhaltung

Die Rote Vogelmilbe in den Griff bekommen

vor von Veronika Maurer, FiBL

Die Rote Vogelmilbe ist in Europa der wichtigste Ektoparasit von Legehennen. Der blutsaugende Parasit schwächt seine Wirtstiere durch Blutentzug, was zu einem Rückgang der Legeleistung und...

Fachtagung

Höhere Labelanforderungen für Glaubwürdigkeit

vor von Sarina von Allmen

Am Fachnachmittag für Schweinehaltung vom Strickhof wurde über Labelentwicklung und Stallklima in der Schweinehaltung referiert. Beide Themen beinhalten einige Herausforderungen.

USA

Bald keine Küken mehr per Post?

vor von LID

In den USA werden vor allem im Frühjahr hunderttausende von Küken per Post an Farmen oder an Private versendet. Dagegen regt sich nun Widerstand.

Region Gantrisch

Wölfin F78 zum Abschuss frei gegeben

vor von Amt für Landwirtschaft und Natur, Kanton Bern

Das Jagdinspektorat des Kantons Bern verfügt den Abschuss von Wölfin F78. Der Abschuss muss bis Ende März im Perimeter Gürbetal, Stockental, Längenberg und Gantrischgebiet erfolgen. Dies ist...

Ältere Meldungen aus Tierhaltung lesen